5. Dezember 2020 / Für die ganze Familie

Lesestoff für die Weihnachtszeit

Unsere Buch-Tipps

von VS

Mit der Weihnachtszeit kommen immer auch tolle Geschichten. Ob humorvoll oder besinnlich – jede einzelne Weihnachtsgeschichte ist auf ihre ganz eigene Art und Weise besonders schön. Gerade für Kinder sind Weihnachtsgeschichten etwas Besonderes. Wer mochte es früher nicht, als die Eltern einem eine herrliche Weihnachtsgeschichte vorgelesen haben?!

Das Buch »Mein 24. Dezember« von Achim Bröger erzählt die Geschichte eines Weihnachtsabends aus einer ganz anderen Perspektive
In diesem Buch geht es um Flocki, einen kuscheliger Hund. Er erlebt zum ersten Mal das Weihnachtsfest mit seiner Menschenfamilie

Ein weiteres tolles Kinderbuch ist die Geschichte »Wie der Kleine Fuchs das Christkind fand« von der Autorin Ulrike Motschiunig.

In diesem Buch geht es um den kleinen Fuchs, dessen größten Traum es ist, einmal das Christkind zu sehen. Dass das Christkind jedes Jahr zu den Menschen kommt, ist ja allen bekannt, aber kommt es denn auch zu den Tieren im Wald? Der kleine Fuchs möchte es herausfinden und macht sich auf die Suche nach Tieren, die dem Christkind schon einmal begegnet sind. Leider muss er schnell feststellen, dass noch kein Tier so wirklich das Christkind gesehen hat. Das Reh hat lediglich mal ein leises Glockenschlagen vernommen.
 
Ob der kleine Fuchs das Christkind findet?

Viel Spaß beim Lesen und Vorlesen!

Meistgelesene Artikel

»Hier wurde Großartiges geleistet«
Aktuell

Impfzentrum des Kreises Gütersloh ist startklar

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

»Onkel Fritz sitzt in der Badewanne«
Für die ganze Familie

Ein verrücktes Spiel mit Papier und Stift

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner