4. Mai 2023 / Für die ganze Familie

Spielplatz am Denkmalsweg in Gütersloh erneuert und ergänzt

Sportangebot durch Calisthenics-Anlage erweitert

von JR

Ab sofort findet ihr am Denkmalsweg eine Calisthenics-Anlage! Jeden Mittwoch bietet hier der Leiter des Bürger- und Jugendhauses Christian Plog ein offenes und kostenloses Training auf der Anlage an.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Der Wunsch des Jugendtreffs vom Bürger- und Jugendhaus „Der Bahnhof“ in Avenwedde ist Wirklichkeit geworden! Mit der Erneuerung des Spielplatzes am Denkmalsweg, in der Nähe des Bahnhofs Avenwedde, ist dort gleichzeitig eine Calisthenics-Anlage entstanden. Insgesamt wurden hier von der Stadt fast 60.000 Euro investiert, mehr als 1500 Euro davon kamen durch Spenden vom Elli-Markt Avenwedde, vom SB-Markt Lüning Avenwedde und vom Verein „Der Bahnhof e.V.“ zusammen.

Der Spielplatz sowie das Gelände um den Platz herum werden gern von Kindern und Jugendlichen des Jugendtreffs genutzt, weshalb sie bei der Neugestaltung Mitspracherecht hatten. Ideengeber für die neue Calisthenics-Kombination war der Leiter des Bürger- und Jugendhauses Christian Plog. Jeden Mittwoch bietet er jetzt ein offenes und kostenloses Training auf der Anlage an. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich von 17 bis 19 Uhr an dem Sportgerät ausprobieren.

Die Anlage wurde in Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff ausgewählt und zentral, mit Bezug zum vorhandenen Pavillon, in die Spielplatzfläche integriert. Dafür hat der städtische Fachbereich Grünflächen das gesamte Gelände umgeplant. Durch die neue Struktur besteht jetzt ein Zugang von der Friedrichsdorfer Straße. Auch der Bereich um die Tischtennisplatte herum wurde durch eine weitere Fläche ergänzt und bietet Zuschauern jetzt die Möglichkeit, sich auf Bänken niederzulassen und den Basketball- oder den Tischtennisspielern zuzugucken. „Wir freuen uns sehr, dass der Spielplatz umgestaltet wurde. Durch die Nähe zum Bürger- und Jugendhaus haben wir immer einen Blick auf die Kinder und Jugendlichen und halten den direkten Draht zu ihnen“, so der Leiter des Bürger- und Jugendhauses Christian Plog.

Die neue Calisthenics-Anlage ist für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet und auch gedacht, da es sich dabei um ein Sportgerät und nicht um ein klassisches Spiel- oder Klettergerät handelt. Der in den Boden eingebaute Kunststoffbelag ermöglicht beim Training eine optimale Nutzung der Anlage und entspricht den sicherheitstechnischen Anforderungen. 

Der Fachbereich Grünflächen der Stadt Gütersloh hat die Gesamtgestaltung des Spielplatzes weitergedacht, so dass die Idee eines Verbindungsweges zwischen dem Avenwedder Bahnhof und der Spielfläche in Zukunft noch ergänzt werden kann.

Quelle & Bild: Stadt Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Kreis Gütersloh
Aufklärung

IHK-Umfrage: Wirtschaft im Kreis Gütersloh vor großen Herausforderungen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von überhöhter Geschwindigkeit festgestellt
Polizeimeldung

Verkehr Gemeinsame Verkehrskontrollen der Polizeibehörden Gütersloh und Bielefeld - Vielzahl an Verstößen von...

weiterlesen...
50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt
Polizeimeldung

Kriminalität 50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt Freitagabend (19.04., 19.45 Uhr)...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eier färben mit Naturfarben
Für die ganze Familie

Oster-Highlight für kleine Küchenhelfer

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner