30. November 2020 / Good Vibes

Ein vorweihnachtliches Gemeinschaftserlebnis

Grundschule Große Heide streamt Theateraufführung

Grundschule Große Heide streamt Weihnachtsmärchen / Foto: Stadt Gütersloh
von AS

Auf das beliebte Weihnachtsmärchen verzichten? Nicht mit uns, sagten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Große Heide und haben in diesem Jahr ihr liebstes Theaterstück einfach vom Klassenraum aus gestreamt.

Pressemeldung Stadt Gütersloh

Traditionell fahren die Schülerinnen und Schüler der städtischen Grundschule Große Heide gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in jedem Jahr in der Adventszeit zur Aufführung des Weihnachtsmärchens in das Theater Bielefeld. Aufgrund der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen  fiel der Besuch in diesem Jahr leider aus. Auf das tolle Erlebnis mussten die Mädchen und Jungen glücklicherweise aber nicht komplett verzichten: Da alle Klassenräume der Grundschule über digitale Smartboards verfügen, konnten die Kinder fast gleichzeitig der Weihnachtsgeschichte von „Räuber Hotzenplotz“ folgen. Möglich gemacht wurde das durch die neueste Technik an der Grundschule Große Heide und ein Onlinestreaming-Angebot der Aufführung, das das Theater Bielefeld gemeinsam mit Radio Bielefeld für alle Interessierten realisiert hatte. In ansonsten eher schwierigen Zeiten ein ganz besonderes Gemeinschaftserlebnis für Groß und Klein.
 
Bildunterzeile:
Streaming übers Smartboard im Klassenraum: Die Mädchen und Jungen der Grundschule Große Heide schauten die Online-Vorführung von „Räuber Hotzenplotz“ des Theaters Bielefeld mithilfe von digitaler Unterstützung. 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Rat und Ausschüsse unter Corona-Bedingungen: Politik bleibt handlungsfähig
Aktuell

Bürgermeister Norbert Morkes zur Durchführung von Sitzungen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner