13. Dezember 2022 / Good Vibes

InnerWHeel lässt den Orang-Utan tanzen

Freude an der Bewegung im evangelischen Kindergarten Feldstraße

...und alle Kinder tanzen mit. Voller Konzentration und Freude an der Bewegung sind die Kinder des evangelischen Kindergartens Feldstraße  bei der Sache, als die Tanzpädagoginnen Franziska Mühl und Saskia Kruse ihnen vormachen, wie der Orang-Utan tanzt, wie der Affe den DJ macht und das Walroß sich im Kreise dreht.

Bewegung nach Musik, Koordination und die schöne Erfahrung, in der Gruppe stark zu sein machen die Kinder hier und in der Kita Englische Straße. Ermöglicht hat das Projekt mit dem Namen ‚Spaß an Bewegung’ der InnerWheel-Club Gütersloh in Zusammenarbeit mit der Tanzschule Stüwe-Weißenberg. Diese hatte anlässlich ihres 100jährigen  Jubiläums eine großherzige Spende in Höhe von 5000€  zugunsten der Projekte des InnerWheel-Clubs gemacht und so entstand unter der Präsidentschaft von Dorothee Tschöpe die Idee, an den Kindertageseinrichtungen der Stadt ein Bewegungsangebot anzubieten: Über mehrere Wochen kommen zwei Tanzpädagoginnen der Tanzschule Stüwe-Weißenberg in die Einrichtungen und erarbeiten mit jeweils 2 Gruppen Spiele und Tänze mit Musik. Wie gut dieses Angebot von den Kindern angenommen wird, wie dankbar die Einrichtungen über diese zusätzliche Möglichkeit der Förderung sind, davon konnten sich bei einem Besuch die jetzige Präsidentin Katja Siekmann-Marcinkowski und die Vorsitzende des Fördervereins, Ute Luther, überzeugen.

Bewegung, vor allem die nach Musik, verhilft nicht nur zu einer verbesserten Motorik, sondern ist auch ein Schlüssel zur Sprachentwicklung. Hier profitieren schon die Kleinsten – und am Ende die ganze Gesellschaft.
 
Bildunterschrift: Überzeugten sich vom Erfolg des Projekts bei einem Besuch im evangelischen Kindergarten Feldstraße: v.li.n.re. Franziska Mühl, Angelica Niestadtkötter,  Kathrin Löffelhaus (Kindergarten Feldstraße), Ute Luther, Katja Siekmann-Marcinkowski (Präsidentin IWC) und Saskia Kruse.
Quelle & Bild: Inner Wheel Club Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

18-Jährige vergewaltigt: Urteil gegen Bruder erwartet
Allgemeines

Es sind Schwere Vorwürfe: Ein 21-Jähriger soll seine Schwester zum Inzest gezwungen haben. Über Monate sperrt er sie laut Anklage ein und schlägt sie fast täglich. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Allgemeines

Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Großzügige Spende der Strickfrauen
Good Vibes

Erlös aus Verkauf beim Weihnachtsmarkt geht an das Frauenhaus Gütersloh.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner