18. April 2021 / Good Vibes

Mit „Kulturi“ den Blick auf die Kulturräume genießen

Kulturfabelwesen weist auf Orte kultureller Bildung hin

von VS

In der Nähe des Theaters und der Stadthalle kann man nun „Kulturi“ entdecken. Das Kulturfabelwesen wird verschiedenen Orten der kulturellen Bildung platziert.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Das Kulturfabelwesen „Kulturi“ hat einen weiteren Platz in Gütersloh bekommen. Am Wasserturm und somit in der Nähe zu Theater und Stadthalle kann man sich nun auf einer kleinen Bank dazugesellen.

Entworfen wurde „Kulturi“ von der Künstlerin Karin Wolf zusammen mit einigen Kindern während eines Workshops. Gefertigt wurde er von der Rietberger Künstlerin aus witterungsbeständigem Material. »Er ist mir irgendwie schon ans Herz gewachsen« betont Karin Wolf, als das kleine Wesen mit schwerem Gerät am Platz befestigt wird. 
Nach und nach findet das Maskottchen Platz an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet und weist auf Orte kultureller Bildung hin.
 
Bildunterschrift: Fabelwesen „Kulturi“ hat jetzt auch vor den Kulturräumen Platz genommen. 

Bildquelle: ©Stadt Gütersloh 

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Impfbarometer für den Kreis Gütersloh online
Aktuell

Impf-Fortschritt im Internet nachvollziehbar

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Analyse: Welche Kunststoffe nehmen Mantarochen auf?
Allgemeines

Unter der Verschmutzung von indonesischen Gewässern mit Plastikmüll leiden vor allem auch die gefährdeten Mantarochen. Sie halten die Partikel für nahrhaftes Plankton.

weiterlesen...
Tempo 30 in Brüssel - Weniger Unfälle in den ersten Monaten
Allgemeines

Seite dem 1. Januar gilt auf den meisten Straßen der belgischen Hauptstadt Tempo 30. Das wirkt sich auch positiv auf die Unfall-Statistik aus.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Besonderes Engagement in den Ortsteilen in Isselhorst und Spexard gewürdigt
Good Vibes

Preisübergabe des Gütersloher Heimat-Preises 2020

weiterlesen...
Der ehrliche Finder ist jetzt der Besitzer
Good Vibes

Ben Bartsch (10) fand 400 Euro und gab sie bei der Polizei ab

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner