5. November 2020 / Good Vibes

Müll sammeln beim Schulputz

Zehn Schulen sammeln Abfall bei Aktion der Stadt

Die Löwenklasse sammelte motiviert Müll
von VS

Rund 1200 Schülerinnen und Schüler haben das Umfeld ihrer Schulen von Müll gesäubert. Zusätzlich wird im Unterricht auch über die Themen Umwelt und Müll gesprochen.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken waren jetzt wieder Schülerinnen und Schüler rund um ihre Schule unterwegs und haben achtlos fallengelassenen Müll eingesammelt. Seit 2004 gibt es die Schulputz-Aktion, die vom städtischen Fachbereich Umweltschutz organisiert und mit Unterstützung der Stadtreinigung an Gütersloher Schulen durchgeführt wird.
 
In diesem Jahr waren zehn Gütersloher Schulen mit rund 1200 Schülerinnen und Schülern beteiligt. »Aufgrund der Corona-bedingten Situation haben wir die Aktion von März auf den Herbst verschieben müssen«, erklärt Werner Gerdes, Abfallberater bei der Stadt Gütersloh. »Für den neuen Termin haben sich dann sogar weitere Klassen angemeldet.« Ein treuer Akteur des Schulputzes ist die Hundertwasserschule: Mit voller Begeisterung machten sich 16 Mädchen und Jungen der Löwenklasse am Morgen, trotz anfänglich regnerischen Herbstwetters, auf und sammelten fleißig auf dem Schulhof und in unmittelbarer Nähe. Von Plastik- und Glasflaschen über Getränkedosen bis hin zu Bonbonpapier und Brötchentüten – die Ausbeute landete in den großen Müllsäcken. Diese wurden anschließend vom Fachbereich Stadtreinigung bei den Schulen abgeholt und fachmännisch entsorgt. Insgesamt etwa 420 Kilogramm Abfall kamen beim Schulputz zusammen. Bei der Aktion kommt es aber nicht auf die gesammelte Menge Müll an, vielmehr soll das Bewusstsein der Kinder für die Sauberkeit in ihrer Stadt gefördert werden. »Die Aktion vermittelt Inhalte und Werte von Umwelt- und Naturschutz«, betont Gerdes. Außerdem verbessern die Jungen und Mädchen das Aussehen ihres Schul-Umfeldes. Über die Aktion hinaus bleibt das Thema Abfall auch im Schulalltag präsent. »Gemeinsam sprechen wir im Unterricht über die Themen Müll und Umwelt«, erklärt Emina Mujala, Klassenlehrerin an der Hundertwasserschule. »Die Kinder sind jedes Jahr mit Begeisterung dabei.«
 
Bildunterzeile:
Ausgestattet mit Müllsäcken und Handschuhen hat sich die Löwenklasse der Hundertwasserschule gemeinsam mit zehn weiteren Schulen an der städtischen Aktion „Schulputz“ beteiligt.

Foto: ©Stadt Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Broschüre „Wohnen und Leben im Alter“ neu aufgelegt
Wusstest du das?

Ratgeber des Fachbereichs Familie und Soziales und des Seniorenbeirats der Stadt Gütersloh

weiterlesen...
Fast 50 000 Testkits sind da
Aktuell

Um den Vorrat in Kitas und Schulen sicherzustellen, setzte die Stadt auf Selbsthilfe

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Frohe Ostern!
Good Vibes

Oster-Grüße von den Lokalpionieren

weiterlesen...
Der Geschmack Italiens zu Ostern
Good Vibes

Ostergerichte mit frischem Trüffel bei "La Fucina"

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner