27. März 2021 / In Gütersloh entdeckt...

Das Stadt-Konzept von morgen?

Das H2-Revier von Tassikas Immobilien GmbH & Co. KG

von VS

Dieses Jahr läuft ein Projekt an, wie es Deutschland noch nicht gesehen hat: Das H2-Revier an der Avenwedder Straße in Gütersloh.  
 
Zuständig für die Entstehung und Umsetzung ist unser Partner Tassikas Immobilien GmbH & Co. KG.  
 
Wir haben nachgefragt, was es mit dem Projekt auf sich hat:  
 
Geschäftsführer Dimitrios Tassikas erklärt, dass an der Avenwedder Straße ein großes nachhaltiges Wohn- und Geschäftsquartier entsteht, in dem die dort lebenden und arbeitenden Menschen ausschließlich umweltfreundliche Energie benutzen. Wie das geht? Mittels Elektrolyse wird der vor Ort gewonnene Strom aus Photovoltaik-, Windkraft- und Biogasanlagen zu Wasserstoff verarbeitet. Durch ein unterirdisches Kanalsystem werden die Menschen mit Strom und Wärme versorgt. 
 
Außerdem wird mit dem überschüssigen Wasserstoff eine dort ansässige Tankstelle beliefert. Wasserstoffbetriebene Fahrzeuge können dort unkompliziert und vorallem zügig auftanken (der Tankprozess ist mit eines Diesel- oder Benzinfahrzeugs vergleichbar) und mit sauberem Gewissen weiterfahren.  
 
»Es geht darum, bewusst an unsere Zukunft und an die unserer Kinder zu denken, die in so einem neuartigen Lebens- und Geschäftsquartier keine Ressourcen unserer Erde verschwenden oder CO² durch die Produktion von Energie in unsere Atmosphäre blasen«, fügt Dimitrios Tassikas hinzu. 
 
Genau für solche verändernden Ideen steht Tassikas! 

Tassikas Immobilien GmbH & Ko. KG
Avenwedder Str. 87
33335 Gütersloh
Tel.: 05241 86735 17
E-Mail: info@tassikas-immobilien.com

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Edwardskrone wird für Krönung von Charles III. vorbereitet
Allgemeines

Die 1661 angefertigte Krone wird traditionell zur Krönung britischer Monarchen verwendet. Vor der Zeremonie von König Charles III. müssen jedoch noch Anpassungen an dem Kronjuwel vorgenommen werden.

weiterlesen...
Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Allgemeines

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Anlaufstelle für Eure Medikamente
In Gütersloh entdeckt...

Unser neuer Partner die Apotheke am ZOB

weiterlesen...
Friseurbesuch mit Wohlfühlfaktor
In Gütersloh entdeckt...

Bei unserer neuen Partnerin Elan Coiffeur

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner