3. Oktober 2020 / In Gütersloh entdeckt...

„Klangkosmos Weltmusik“ startet mit Song Lua Trio

Eine Anmeldung ist Corona-bedingt erbeten

Das Trio führt Elemente traditioneller und klassischer vietnamesischer Musik mit alter europäischer Musik zusammen, Bild: ©Kultur Räume Gütersloh

Die Reihe „Klangkosmos Weltmusik“ startet am Donnerstag, den 8. Oktober mit dem „Song Lua Trio“ in die Spielzeit 2020/2021. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle.

Der Eintritt zu den Konzerten der Reihe ist wie gewohnt frei. Es wird jedoch um eine Anmeldung unter 05241 211 36 36 oder info@theater-gt.de gebeten, da das Theater aufgrund der momentanen Corona-Regelungen dazu verpflichtet ist, Kontaktdaten zu erfassen.
 
Die Musiker des „Song Lua Trio" (Vietnam, Europa) werden ihr neues gemeinsames Repertoire präsentieren, das Klangverschmelzungen von den Ufern des Mekong in den Mittelpunkt stellt und neue Verbindungen von Elementen traditioneller und klassischer vietnamesischer Musik mit alter europäischer Musik auslotet. „Song Lua" bedeutet „Fluss aus Seide" und die Bewegung des Wassers und die Feinheit der Seide ist die Philosophie des Ensembles.

BU: Bestreitet den Auftakt des „Klangkosmos Weltmusik“: Das Song Lua Trio.

Meistgelesene Artikel

Städtische Kita Fichtenstraße wegen Corona-Fall zu
Aktueller Hinweis

Mobile Testung für Kontaktpersonen am Donnerstag

weiterlesen...
Trickdiebstahl an der Strotheide
Polizeimeldung

Die Polizei sucht nach Zeugen

weiterlesen...
Filmtipp der Woche
Kino

In den bambi & Löwenherz Filmkunstkinos Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
In Gütersloh entdeckt...

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Was macht eigentlich …?
In Gütersloh entdeckt...

Neue Stellenangebote in unserer Jobbörse

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner