30. Juli 2021 / Kino

Der Film gegen Fernweh

518 Tage – 36.042 Flugkilometer – 33 Länder – 197 Starts – 1 Crash – 1 Notlandung

von VS

Am Sonntag, den 01.08.2021 um 17:30 Uhr präsentieren die bambi & Löwenherz Filmkunstkinos erstmalig und in Anwesenheit der Regiesseurin und des Regiesseurs Doreen Kröber und Andreas Zmuda den Reise - und Dokumentarfilm „VOGELFREI – ein Leben als fliegende Nomaden“. Im Anschluss an die Filmvorführung ist eine Fragerunde mit den Filmemacherin und dem Filmacher geplant.

Vorbestellungen sind sinnvoll, Karten können aber auch an der Kasse erworben werden.

Eine Art fliegendes Motorrad nimmt den Zuschauer in diesem Film mit durch vier Jahre und 33 Länder auf dem amerikanischen Kontinent.

Das Paar ist 518 Tage mit einem sogenannten Trike auf die Reise gegangen. Das Motorrad ist mit drei Rädern und einem Segel ausgestattet - mit einer Geschwindigkeit von etwa 100 km/h. Dabei hat Doreen Kröber vorher ein relativ normales Leben geführt, erst als sie ihren späteren Partner Andreas Zmuda kennenlernte, entschied sich das Paar, sich auf die Reise mit dem Trike zu machen.

Ein Reisefilm, der in der aktuellen Zeit zumindest ein bisschen das Fernweh stillt.

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...
Besucher bewirft Vitrine der «Mona Lisa» mit Torte
Allgemeines

Leonardo da Vincis «Mona Lisa» ist das vielleicht berühmteste Gemälde der Welt. Bei einem «Tortenattentat» wurde das Werk glücklicherweise nicht beschädigt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Überfall auf Geldtransporter in Berlin - Täter flüchtig
Allgemeines

Vor einem Bankgebäude in Berlin wird ein Geldtransporter überfallen. Den Tätern gelingt die Flucht. Vier Menschen werden verletzt. Es ist nicht der erste Überfall dieser Art in Berlin.

weiterlesen...
Überfischung der Weltmeere nimmt weiter zu
Allgemeines

Die Meere werden vielerorts gnadenlos ausgeplündert. Die Umweltschutzorganisation WWF warnt vor einer ökologischen Katastrophe.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kino-Abend für einen guten Zweck
Kino

Ladies Circle Gütersloh lädt ein

weiterlesen...
Das 28. Gütersloher Kurzfilmfestival
Kino

Dieses Jahr erstmals online!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner