7. Dezember 2023 / Kreis Gütersloh

Kreisverwaltung vom 27. bis 29. Dezember geschlossen

Gütersloh. Zwischen Weihnachten und Neujahr, von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 29. Dezember 2023, bleiben die...

von Jan Focken

Gütersloh. Zwischen Weihnachten und Neujahr, von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 29. Dezember 2023, bleiben die Dienststellen der Kreisverwaltung Gütersloh geschlossen. Das gilt für sämtliche Dienststellen mit Ausnahme der Leitstelle und der Rettungswachen, nicht nur für die beiden Kreishäuser in Gütersloh und Wiedenbrück, sondern beispielsweise auch für alle Standorte des Jobcenters. Dort wo es notwendig ist – etwa bei Fragen der Kindeswohlgefährdung, des Gewässerschutzes, der Heimaufsicht oder des Infektionsschutzes – werden Notdienste und Notrufnummern erreichbar sein. Dies ist jeweils schon Routine und gilt beispielsweise auch für die Feiertage. Für die angeordneten Brückentage nehmen die Mitarbeitenden Urlaub oder Überstundenausgleich.

Es besteht die Möglichkeit, auch zwischen Weihnachten und Neujahr, über das Serviceportal des Kreises Gütersloh Fahrzeuge online zuzulassen oder abzumelden. Sonstige digitale Angebote im Serviceportal des Kreises Gütersloh sind in diesen drei Tagen eingeschränkt.

Die Rettungsleitstelle und die Feuerwehr sind wie immer rund um die Uhr für die Bürgerinnen und Bürger über die 112 erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung stehen den Bürgerinnen und Bürgern im neuen Jahr, ab Dienstag, 2. Januar 2024, wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann befreit Frau mit Taschenmesser aus brennendem Auto
Allgemeines

Eine Seniorin schaffte es nicht mehr, den Gurt zu lösen, um sich aus dem brennenden Auto zu retten. Ein Mann aber behielt die Nerven.

weiterlesen...
Prinz William stellt sich gegen Antisemitismus
Allgemeines

Prinz William hat in London eine Synagoge besucht. Dabei kam es auch zu einem Treffen mit einer Überlebenden des Holocaust.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jakob Decker übernimmt ab April die Leitung
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Jakob Decker wird zum 1. April Leiter der Abteilung Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung. Er folgt...

weiterlesen...
Verabschiedung des Haushaltes 2024
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit Ende November des vergangenen Jahres haben die Kreistagspolitikerinnen und -politiker den...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner