6. Juni 2024 / Kreis Gütersloh

Mocktails statt Cocktails

Gütersloh. Am Dienstag, 11. Juni, von 11 bis 17 Uhr verteilen die Mitarbeiterinnen der Suchtberatung des Kreises...

von Isabelle Gruschke

Gütersloh. Am Dienstag, 11. Juni, von 11 bis 17 Uhr verteilen die Mitarbeiterinnen der Suchtberatung des Kreises Gütersloh sogenannte Mocktails, also alkoholfreie Cocktails, am Berliner Platz in Gütersloh. Damit beteiligen sie sich an der bundesweiten Aktionswoche mit dem Motto ‚Alkohol?! - Weniger ist besser‘.

„Das Trinken von Alkohol nimmt in der Gesellschaft einen großen Stellenwert ein. Der Konsum kann jedoch schnell aus dem Ruder laufen“, erklärt Marina Broelhorst von der Suchtberatung des Kreises Gütersloh. Mit der Aktion wollen sie und ihre Kolleginnen auf riskantes Trinkverhalten aufmerksam machen und die Bürgerinnen und Bürger sensibilisieren. Ab wann ist das Trinkverhalten riskant? Welche Anzeichen deuten auf eine Sucht hin? Fragen wie diese können Interessenten am Stand der Suchtberatung klären. Weitere Informationen rund um das Thema sowie einen Selbsttest gibt es unter www.kenn-dein-limit.de

Wer einen Termin bei der Suchtberatung ausmachen möchte, kann dies unter Telefon 0 52 41/ 85 17 18

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herausragendes ehrenamtliches Engagement würdigen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh lobt 2024 zum dritten Mal den Heimat-Preis NRW aus. Ziel ist es, herausragendes...

weiterlesen...
Personalkosten werden reduziert
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh baut eine befristete Stelle frühzeitig ab. Die Vollzeitstelle...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner