16. Mai 2024 / Kreis Gütersloh

Netzentwicklungsplan Strom im Kreis Gütersloh

Gütersloh. In der Sitzung des Ausschusses für Klima und Umwelt am gestrigen Mittwoch, 15. Mai, informierte die...

von Lena Baron

Gütersloh. In der Sitzung des Ausschusses für Klima und Umwelt am gestrigen Mittwoch, 15. Mai, informierte die Verwaltung die Mitglieder über die Grundlagen des Netzentwicklungsplanes Strom. Mit diesem soll eine sichere Stromversorgung in Deutschland geschaffen werden. Der Plan wird deutschlandweit von vier verschiedenen Übertragungsnetzbetreibern erarbeitet und entworfen – für den Kreis Gütersloh macht das die Firma Amprion.

Der aktuelle Netzentwicklungsplan (NEP) wurde am 1. März dieses Jahres durch die Bundesnetzagentur bestätigt. Inwieweit der Kreis Gütersloh von möglichen Maßnahmen betroffen sein könnte, erklärte Dr. Lisa Teckentrup, Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh. Als eine Maßnahme aus dem NEP stellte sie den Phasenschieber OWL vor, der eine Überlastung des Netzes verhindern soll.

Weitere Maßnahmen des NEP sind die Sicherstellung von Leitungsstrukturen. So erstreckt sich zum Beispiel ein Suchraum für weitere Leitungsbauvorhaben von Niedersachsen bis Baden-Württemberg. Der Kreis Gütersloh liegt innerhalb dieses breit gefassten Betrachtungskorridors. Dabei gibt der Netzentwicklungsplan nur die Start- und Endpunkte an. Das ist im Norden Alfstedt, östlich von Bremerhaven, und im Süden Hüffenhardt im Odenwald. Ob die Stromtrasse letztendlich durch den Kreis Gütersloh verlaufen könnte, entscheidet sich erst im Rahmen der konkreten Planung.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Claus Grabke in der Hall of Fame
Wusstest du das?

Der Gütersloher wird als erster Europäer in die „Skateboarding Hall of Fame" aufgenommen!

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Allgemeines

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...
Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Allgemeines

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Allgemeines

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herausragendes ehrenamtliches Engagement würdigen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh lobt 2024 zum dritten Mal den Heimat-Preis NRW aus. Ziel ist es, herausragendes...

weiterlesen...
Personalkosten werden reduziert
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh baut eine befristete Stelle frühzeitig ab. Die Vollzeitstelle...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner