29. März 2017 / Allgemeines

Studieren ab 50

Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Studieren ab 50

Am 30.03.2017 findet eine Informationsveranstaltung der Universität Bielefeld statt. 

Das wissenschaftliche Weiterbildungsprogramm "Studieren ab 50" richtet sich an alle Interessierten im mittleren und höheren Erwachsenenalter und ist unabhängig von formalen Zugangsberechtigungen. Auch ohne Abitur können Sie an Veranstaltungen und Seminaren z. B. in Geschichte, Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Theologie oder den Naturwissenschaften teilnehmen; Ihr Studiengang ist nicht schematisch festgelegt.

Wie "Studieren ab 50" aufgebaut ist, welche Kosten für die Teilnahme entstehen oder welche Möglichkeiten dieses Projekt bietet, - darüber wird umfassend informiert.

Die Veranstaltung findet im Raum 15 statt.


Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiff kollidiert in Kiel mit Brücke
Allgemeines

Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kam. Fest steht aber bereits jetzt: die Kollision eines Schiffs mit der Holtenauer Hochbrücke hat vorübergehend Folgen für den Verkehr auf dem Nord-Ostseekanal.

weiterlesen...
Bühnenprogramm des Gütersloher Weihnachtsmarkts vom 1. bis 6. Dezember 2022
Veranstaltung

Live-Musik, Tanzshows und ein Besuch vom Nikolaus

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schiff kollidiert in Kiel mit Brücke
Allgemeines

Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kam. Fest steht aber bereits jetzt: die Kollision eines Schiffs mit der Holtenauer Hochbrücke hat vorübergehend Folgen für den Verkehr auf dem Nord-Ostseekanal.

weiterlesen...
Urteile im Polizistenmord-Prozess von Kusel erwartet
Allgemeines

Die Tötung von zwei Polizisten bei einer Verkehrskontrolle Ende Januar in Rheinland-Pfalz löst bundesweit Entsetzen aus. Nun fallen die Urteile für das Verbrechen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner