20. September 2016 / Allgemeines

Polizei-GT: Mehrere Brandlegungen

Polizei ermittelt 19-jährigen Tatverdächtigen

Polizei-GT: Mehrere Brandlegungen

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am frühen Samstagmorgen (17.09., 04.40 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Brand in den Innenräumen einer Tankstelle an der Kaiserstraße 48 informiert. Der Feuerwehr gelang es schnell, das Feuer zu kontrollieren und zu löschen. Weiterhin wurde festgestellt, dass mehrere Fenster des Gebäudes eingeschlagen worden waren.

Noch als die Polizeibeamten am Brandort waren, erhielten sie die Meldung, dass in unmittelbarer Tatortnähe am Klessmannsweg eine Mülltonne brennen würde. Dieses Feuer konnten die Beamten mit eigenen Mitteln löschen.

Aufgrund von Zeugenaussagen und weiteren polizeilichen Maßnahmen konnte ein 19-jähriger Gütersloher als Tatverdächtiger ermittelt werden.

Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Einbruchs und Brandstiftung eingeleitet. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Meistgelesene Artikel

Tanzende Lichter zur Michaeliswoche
Good Vibes

Vom 26. September bis 2. Oktober wird Gütersloh zur Lichterstadt

weiterlesen...
Warntag am Donnerstag
Aktueller Hinweis

Bundesweite Probealarme

weiterlesen...
Fahrradfahrer angefahren
Polizeimeldung

Fahrer eines weißen Sprinters gesucht

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Oh, wie schön ist Gütersloh
Partner News

Neuer Azubi bei unserem Partner der Versicherungsagentur Seppmann

weiterlesen...
Unbekannter Exhibitionist im Stadtpark
Polizeimeldung

Polizei bittet um Zeugenhinweise

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Volkshochschule startet ins Herbstsemester
Allgemeines

Präsenzveranstaltungen und Online-Kursen

weiterlesen...
22 neue Azubis starten in die Einführungswoche
Allgemeines

Ausbildung beim Kreis Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner