18. Januar 2016 / Allgemeines

Achtung! Falsche Feuerwehr späht Wohnungen aus

Ziel ist es Wertgegenstände zu stehlen

Achtung! Falsche Feuerwehr späht Wohnungen aus

Unter dem Vorwand, im Auftrag der Feuerwehr installierte Rauchmelder überprüfen zu wollen, verschaffen sich zurzeit fremde Personen Zutritt zu privaten Wohnungen. Ziel ist es, die Wohnungen auszuspähen und Geld sowie andere Wertgegenstände zu stehlen. Deshalb weist die Feuerwehr im Kreis Gütersloh ausdrücklich darauf hin, dass keinerlei Aufträge zur Kontrolle von Rauchmeldern in Wohnhäusern durch die Feuerwehr existieren.

 

Handelt es sich um Mietwohnungen, könnte gegebenenfalls die Vermieterin oder Vermieter die Überprüfung beauftragt haben – das sollte vor Einlass unbedingt mit dem Vermieter oder der Hausverwaltung geklärt werden. Die Feuerwehr rät, auf jeden Fall den Zutritt zu verweigern und die Polizei zu informieren.

Meistgelesene Artikel

Corona-Krisenstab beschließt Maßnahmen
Aktuell

Kitas und Schulen werden geschlossen, kein genereller Lockdown

weiterlesen...
Lockdown im Kreis Gütersloh bis zum 30. Juni
Aktuell

Es gelten grundsätzlich die Kontaktbeschränkungen vom März 2020

weiterlesen...
Sexuelle Handlungen an 13-Jähriger - Tatverdächtiger durch die Kriminalpolizei Gütersloh ermittelt
Polizeimeldung

Am Sonntag (07.06.) kam es in Gütersloh zu sexuellen Handlungen eines erwachsenen Mannes

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Dinkel-Mini-Amerikaner
Rezepte

Kleine Leckereien für Zwischendurch

weiterlesen...
Schön, schöner, Dein Zuhause!
Partner News

Frische Wohn-Ideen von Rickmann-Rehage

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Eingeschränkte Öffnung der Ausländerbehörde des Kreises
Allgemeines

Abholen von Aufenthaltstiteln mit Einladung und Termin möglich

weiterlesen...
Kfz-Zulassungen nur mit Online-Terminen
Allgemeines

Welche Dienstleistungen einen Termin erfordern

weiterlesen...