7. Dezember 2020 / Polizeimeldung

19-Jähriger von drei jungen Männern geschlagen

Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung
von VS

Am Freitag wurde ein 19-Jähriger Mann von drei jungen Männern angesprochen. Kurz darauf schlug einer der Männer zu und verletzt den 19-Jährigen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Hinweisen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am Freitagabend (04.12., 23.03 Uhr) kam es auf der Wiesenstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher ein 19-Jähriger leicht verletzt wurde.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge kam der 19-jährige Gütersloher zu Fuß aus der Innenstadt und überquerte den Schulhof des Carl-Miele-Berufskollegs in Richtung Wiesenstraße. Auf der Wiesenstraße wurde der Gütersloher von drei jungen Männern angesprochen, die ebenfalls aus Richtung Schulhof hinter ihm gingen. Unvermittelt schlug einer der drei jungen Männer den 19-Jährigen, so dass dieser stürzte und kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Danach waren die Tatverdächtigen weg. Nachdem der Gütersloher die Polizei verständigte, begab er sich selbstständig in ein Gütersloher Krankenhaus, zur ambulant ärztlichen Behandlung.

Die Tatverdächtigen konnten wie folgt beschrieben werden: Es soll sich um drei junge Männer gehandelt haben. Der Haupttäter sei dunkelt gekleidet gewesen. Ein Weiterer soll einen City-eScooter mit sich geführt haben.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum, am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu den tatverdächtigen jungen Männern geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt
Polizeimeldung

Polizei stellt 23-jährigen Tatverdächtigen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner