15. März 2021 / Polizeimeldung

Brand im Fuchsweg

Brandursache unklar

von VS

Am Sonntag wurde der Feuerwehr ein Feuer in einem Gebäude am Fuchsweg gemeldet. Vor Ort konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen. Angaben zur Brandursache konnten nicht gemacht werden. 

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am frühen Sonntagmorgen (14.03.2021), gegen 7:10 Uhr, meldeten Anwohner ein Feuer in einer Gemeinschaftsunterkunft am Fuchsweg. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer, welches in einem Zimmer der Unterkunft ausgebrochen ist, zeitnah gelöscht werden. Alle Bewohner konnten aus dem Gebäude evakuiert werden. Ein 28-jähriger und ein 33-jähriger Bewohner wurden anschließend mit leichten Verletzungen zur vorsorglichen Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert.

Durch den Brand ist das Gebäude derzeit nicht mehr bewohnbar und die Bewohner wurden in einer anderen Gemeinschaftsunterkunft in Gütersloh untergebracht. Der Gesamtsachschaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Die Brandursachenermittler der Kreispolizeibehörde Gütersloh haben die Ermittlungen dazu aufgenommen. Genaue Angaben zu der Brandursache können derzeit nicht gemacht werden.

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Was macht eigentlich ein Gütersloher Brite nach dem Brexit?
Hilfe und Beratung

Ein neues Aufenthaltsdokument ist Pflicht – egal wie lange man in Deutschland lebt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Pkw gestreift und geflüchtet
Polizeimeldung

Unfallflucht geklärt

weiterlesen...
Lkw-Fahrer kollidiert mit Radfahrer
Polizeimeldung

84-Jähriger schwer verletzt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner