15. Dezember 2020 / Polizeimeldung

Einbruch in Vereinshaus

Zeugenhinweise erbeten

Polizeimeldung
von VS

In der Zeit von dem 11.12 bis zum 12.12 brachen unbekannte Täter in ein Bürger- und Jugendverein ein. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Durch ein Fenster im Eingangsbereich gelangten unbekannte Täter in der Nacht zu Samstag (11.12., 20.00 Uhr - 12.12., 08.00 Uhr) in das Gebäude eines Bürger- und Jugendvereins an der Isselhorster Straße im Ortsteil Avenwedde-Bahnhof.

Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Dem derzeitigen Stand nach entwendeten sie Spielekonsolen, Elektronikgeräte sowie Bargeld aus den Vereinsräumen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum, am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtigte Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massensterben am Kaspischen Meer: 2500 Robben verendet
Allgemeines

Wegen Verschmutzung, Überfischung und Wilderei sterben jedes Jahr viele Robben am Kaspischen Meer. Dieses Jahr ist das Massensterben besonders schlimm. Naturschützer widersprechen den offiziellen Darstellungen.

weiterlesen...
Klemens Wittig läuft und läuft: Mit 85 Jahren zum Weltrekord
Allgemeines

Klemens Wittig fängt als Rentner mit dem Leistungssport an. Er sammelt Rekorde, doch beim wichtigsten Rennen ist der Sport Nebensache. Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören und dem Laufen anzufangen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner