10. Juli 2020 / Polizeimeldung

Flüchtiger LKW-Fahrer ermittelt

Kennzeichen half, den flüchtigen LKW-Fahrer zu finden

von JH

Eine Zeugin half durch das Notieren des Kennzeichens des flüchtigen LKW-Fahrers, der vorher einen PKW rammte und weiterfuhr, den LKW-Fahrer zu ermitteln und nun auch ein Strafverfahren gegen ihn einzuleiten. 

Pressemitteilung Presseportal Polizei (Gütersloh)

Gütersloh (MS) - Am Donnerstagmorgen (09.07., 07.44 Uhr) touchierte ein zunächst unbekannter LKW-Fahrer beim Fahrspurwechsel auf der Verler Straße den Renault Kangoo einer 26-jährigen Verlerin. Anschließend fuhr der LKW-Fahrer weiter, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligtem nachzukommen und eine Schadensregulierung zu ermöglichen.

Eine Zeugin beobachtete den Unfall und notierte sich das Kennzeichen. Die Ermittlungen führten zu einem 58-jährigen Mann aus Melle gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Bild: Pixabay ©Tama66

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner