26. August 2021 / Polizeimeldung

Hochwertiges Fahrzeug im Verlaufe einer Probefahrt entwendet

Zeugenhinweise gesucht

Gestern wurde während einer vorgetäuschten Probefahrt ein hochwertiges Auto entwendet. Die Polizei sucht Zeugen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am späten Mittwochnachmittag (25.08.2021) kam es im Verlaufe einer offensichtlich vorgetäuschten Probefahrt zum Diebstahl eines hochwertigen Pkw. Dabei wurde zunächst gegen 17:30 Uhr, durch einen männlichen Täter, der sich mit französischen Dokumenten auswies, bei einem Gütersloher Autohaus, an der Straße Auf`m Kampe, Kaufinteresse vorgetäuscht.

Das Fahrzeug wurde dann zur vereinbarten Zeit, bis 19:15 Uhr, durch den Täter nicht zum Autohaus zurückgebracht. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen hochwertigen Pkw der Marke Volvo, EC 90, grau, Baujahr 2018. Am Fahrzeug waren zu Beginn der Probefahrt, die roten Kennzeichen GT-06114 angebracht.

Mögliche Zeugenhinweise zum Tatgeschehen bzw. zum Standort des entwendeten Fahrzeugs, bitte an die Polizei Gütersloh unter Telefonnummer 05241-869-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Meistgelesene Artikel

„DJs in Town“ - auf vier Plätzen in der Innenstadt
Veranstaltung

Finale: Gütersloher Kultursommer geht am Wochenende auf die Zielgerade

weiterlesen...

Neueste Artikel:

«Ozapft is»: München feiert auch ohne Oktoberfest
Allgemeines

Die Wiesn ist abgesagt - doch die Münchner lassen sich die Stimmung nicht verderben. In Tracht feierten sie den abgesagten Wiesn-Auftakt in Gaststätten oder mit Picknickkorb auf der Theresienwiese.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter - 72,0
Allgemeines

Der Trend der vergangenen Tage setzt sich fort: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt weiter. Am Morgen lag sie bei 72,0, am Vortrag noch bei 74,4.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner