14. Juli 2020 / Polizeimeldung

Pkw-Aufbrüche in Kattenstroth

Polizei Gütersloh nimmt Hinweise entgegen

Pkw-Aufbruch
von AS

Seit am vergangenen Wochenende drei Pkw-Aufbrüche im Ortsteil Kattenstroth zur Anzeige gebracht wurden, sucht die Polizei Gütersloh dringend Zeugen. Wer hat etwas beobachtet? 

Pressemitteilung Polizei Gütersloh

Am Wochenende (11.07. - 13.07.) wurden bislang drei Pkw-Aufbrüche zur Anzeige gebracht, die allesamt im Ortsteil Kattenstroth begangen wurden. Die Tatorte lagen am Südring, in der Schalückstraße und in der Turnerstraße. Bei den aufgebrochenen Pkw handelte es sich um BMW- und Mercedes-Modelle, bei denen sich die Täter jeweils durch einschlagen eines Seitenfensters Zutritt verschafften und fachgerecht festverbaute Fahrzeugteile wie Lenkräder und Tachoeinheiten ausbauten und entwendeten.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Lockdown-Verlängerung und keine Lockerungen an Ostern
Aktuell

Kurzübersicht zum Beschluss des Bund-Länder-Treffens

weiterlesen...
Straße wird zu Ehren Reinhard Mohns umbenannt
Wusstest du das?

Befürwortung der Anregung des Heimatvereins Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner