15. August 2020 / Polizeimeldung

Pkw Brand am Steinheideweg

Fahrzeug komplett ausgebrannt

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein brenndens Fahrzeug gemeldet. Die Feuerwehr rückte an und konnte das Feuer zum Stillstand bringen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

Meldung der Polizei Gütersloh:

In der Freitagnacht (14.08., 01.07 Uhr) wurden Polizei- und Feuerwehrkräfte über einen in Flammen stehenden Pkw, im Umfeld eines landwirtschaftlichen Anwesens am Steinheideweg, informiert.

Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Das Fahrzeug war komplett ausgebrannt, so dass eine Feststellung von Marke und Modell nicht mehr möglich war. An dem Pkw entstand Totalschaden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zu der Brandursache können derzeit nicht gemacht werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat in der Nacht rund um den Steinheideweg verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Vor einem Jahr: Die Polizistenmorde bei Kusel
Allgemeines

Die Bundesinnenministerin sprach von «Hinrichtung», der Richter von «Menschenjagd»: Der Gewalttod zweier Polizisten erschütterte viele. Nun jährt sich die Tat. Vor Ort überwiegt immer noch Trauer.

weiterlesen...
Messerangriff in Regio-Zug: Drei Verletzte noch in Klinik
Allgemeines

Nach dem Messerangriff mit zwei Toten gehen die Zeugenbefragungen weiter. Der Verdächtige sitzt inzwischen in Neumünster in Untersuchungshaft. Immer noch werden Verletzte im Krankenhaus behandelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner