26. Januar 2021 / Polizeimeldung

Polizeieinsatz am Malvenweg

Ordnungsamt veranlasst Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus

Polizeimeldung
von VS

Am Samstag drohte sich ein Mann mit einem Messer zu verletzten. Daraufhin verständigten Zeugen die Polizei.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

In der Samstagnacht (23.01., 03.42 Uhr) informierten Zeugen die Polizei über einen 33-jährigen Mann aus Gütersloh, der vor einem Wohnhaus am Malvenweg stand und drohte sich mit einem Messer zu verletzen.

Eingesetzte Polizeikräfte umstellten den Bereich. Für Bewohner des Wohnhauses und Anwohner bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Durch Kräfte eines Spezialeinsatzkommandos konnte der 33-Jährige im weiteren Verlauf des Einsatzes unverletzt überwältigt werden.

Eine Einweisung in ein psychiatrisches Krankenhaus wurde anschließend durch das zuständige Ordnungsamt geprüft und veranlasst.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Rätselhafte Vorfälle in US-Zoo: Zwei Affen verschwunden
Allgemeines

In einem Zoo in Texas häufen sich rätselhafte Vorfälle. Zuletzt sind zwei Kaiserschnurrbart-Tamarine verschwunden. Was ist da los?

weiterlesen...
Neuer Starkregen in Neuseeland erwartet - Notstand im Norden
Allgemeines

Im Norden Neuseelands wird weiterer Regen ohne Unterlass erwartet. Die Behörden haben den Notstand ausgerufen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner