18. Januar 2021 / Polizeimeldung

Polizeieinsatz an Gütersloher Krankenhaus

Polizei nahm Mann in Gewahrsam

Polizeimeldung
von VS

Vergangenen Freitag floh ein Mann aus der Intensivstation eines Gütersloher Krankenhaus. Dabei zerstörte er ein Fenster und begab sich auf ein fünf Meter hohes Dach. Die Polizei konnte ihn in Gewahrsam nehmen.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am Freitagabend (15.01.) gegen 20.50 Uhr kam es zu einem Polizeieinsatz an einem Gütersloher Krankenhaus. Ein 29-jähriger Mann aus Gütersloh, der dort auf der Intensivstation behandelt wurde, entfernte sich von der Intensivstation des Krankenhauses, zerstörte ein Fenster und begab sich durch dieses auf ein etwa fünf Meter hohes Flachdach. Der unter Medikamenteneinfluss stehende Mann drohte von dem Dach zu springen. Der Mann war am Oberkörper unbekleidet. Nach etwa drei Stunden konnte der Mann durch Polizeibeamte überwältigt und in Gewahrsam genommen werden.

Meistgelesene Artikel

Warnung vor starkem Schneefall am Wochenende
Aktueller Hinweis

Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Vorkehrungen zu treffen

weiterlesen...
Konzept zur Nachholung der Müllabfuhr
Müllabfuhr

Nachholung ab dem 22. Februar

weiterlesen...
Drogerieeinbruch in Avenwedde
Polizeimeldung

Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Fensterkenner gesucht!
Job der Woche

Werde jetzt Teil der Walter Stickling GmbH

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

ANZEIGE – Premiumpartner