22. September 2020 / Polizeimeldung

Unbekannter Exhibitionist im Stadtpark

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Polizeimeldung
von VS

Am Freitag, 18.09 kam es zu einem Zwischenfall im Stadtpark. Hierbei entblößte sich ein junger Mann vor zwei jungen Frauen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Meldung der Polizei Gütersloh:

Am Freitagnachmittag (18.09., 15.34 Uhr) wurde die Polizei über einen unbekannten Exhibitionisten informiert, der sich im Stadtpark, im Bereich der Parkstraße/ Badstraße aufgehalten hatte.

Zwei 13- und 15-jährige Zeuginnen hatten sich zuvor auf eine Wiese im Stadtpark gesetzt. Kurz darauf setzte sich der Unbekannte in Sichtweite der Mädchen ebenfalls auf die Wiese und zeigte sich in schamverletzender Weise. Als die Zeuginnen die Polizei informierten, stieg der Mann auf sein Fahrrad und fuhr davon.

Der Unbekannte konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 25 Jahre alt, 1,80 Meter groß und Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einem langärmligen Oberteil, mit einer blau-grauen Weste darüber und einer blauen Jogginghose. Zusätzlich hatte er eine schwarze Umhängetasche dabei. Unterwegs war der Mann mit einem alten, silbernen Fahrrad.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat Hinweise zu dem beschriebenen Mann? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Allgemeines

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
Lok fährt in Gleis-Baustelle bei Halle - ein Toter
Allgemeines

Eine Lok fährt in eine Baustelle. Sicherungsposten und Gleisarbeiter werden erfasst. Ein Mann wird getötet. Die Suche nach den Ursachen läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner