9. Januar 2023 / Polizeimeldung

Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen in Gütersloh (MA)

Am Sonntag, 08.01.2023

von JR

Gestern Abend kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die drei Insassen wurden leicht verletzt.

Pressemitteilung der Polizei Gütersloh:

Am Sonntag, 08.01.2023, gegen 19:45 Uhr, befuhr eine 58-jährige Gütersloherin mit ihrem VW Caddy und ihrem 20-jährigen Beifahrer, ebenfalls aus Gütersloh, den Alexanderweg in Gütersloh. Beim Einbiegen nach links in die Sürenheider Straße übersah sie den Pkw VW Golf, geführt von einem 30-jährigen Gütersloher, der seinerseits auf der Sürenheider Straße aus Richtung Avenwedde in Richtung Sürenheide fuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Hierbei wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, die drei Personen wurden leicht verletzt. Der 30-jährige Gütersloher wurde vorsorglich in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 20000 Euro.

Quelle: Polizei Gütersloh
Bild: Pixabay / fsHH

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

18-Jährige vergewaltigt: Urteil gegen Bruder erwartet
Allgemeines

Es sind Schwere Vorwürfe: Ein 21-Jähriger soll seine Schwester zum Inzest gezwungen haben. Über Monate sperrt er sie laut Anklage ein und schlägt sie fast täglich. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
KI-Hype um ChatGPT: «System kaum kritisch reflektiert»
Allgemeines

Der Text-Roboter ChatGPT verblüfft mit seinen geschliffenen Dialogen und löst einen großen Hype um das Thema künstliche Intelligenz aus. Wissenschaftler warnen aber vor Datenschutzlöchern und mehr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einbrüche in drei Handyshops
Polizeimeldung

Polizei prüft Tatzusammenhänge

weiterlesen...
Unbekannte werfen mit Silvesterböllern
Polizeimeldung

Ermittlungsverfahren eingeleitet

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner