8. Februar 2024 / Stadt Gütersloh

Konzeptänderung des Kulinarischen Rundgangs „(Un)typisch westfälisch“

Westfälisch schlemmen.

von Stadt Gütersloh

Westfälisch schlemmen.

Der Kulinarische Rundgang „(Un)typisch westfälisch“ verbindet Wissen und Genuss. In ausgewählten Gütersloher Gastronomiebetrieben können sich die Teilnehmer*innen auf verschiedene Köstlichkeiten freuen. Ein besonders exquisites Erlebnis wird in dem, seit Kurzem mit 5 Sternen klassifiziertem Parkhotel geboten. Auf dem Weg durch Gütersloh vermittelt Stadtführer Klaus Gottenströter zudem Wissen über die Geschichte und Gegenwart der Stadt.

Die nächsten Termine für den Kulinarischen Rundgang sind der 24. Februar, der 16. März, der 20. April und der 04. Mai. Für den Termin im Februar sind nur noch wenige Tickets erhältlich.
Aufgrund einer Konzeptänderung können bereits gekaufte Gutscheine im Wert von 64,50 € nur noch bis zum 04. Mai 2024 eingelöst werden. Anschließend behalten die Gutscheine noch ihren Wert, können aber nicht mehr für den Rundgang, wie er aktuell noch stattfindet, eingelöst werden.
Das Einlösen der Gutscheine sowie der Ticketkauf sind ausschließlich im ServiceCenter der gtm in der Berliner Straße möglich. Der Online-Verkauf wurde für diese Veranstaltung geschlossen.
Der Ticketpreis für die rund vierstündige Führung liegt bei 64,50 Euro pro Person, Treffpunkt ist der Haupteingang des Theaters Gütersloh. Eventuelle Nahrungsunverträglichkeiten sollten beim Ticketkauf angegeben werden.

Zahlreiche Themenführungen aus dem Programm der gtm können auch als privater Rundgang gebucht werden. Anfragen hierzu nimmt Frau Janson unter grdnjnsngtrslh-mrktngd entgegen.

Quelle: Stadt Gütersloh - hier Original öffnen (www.guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen
Polizeimeldung

Kriminalität Fahrraddieb versucht über Verkaufsportal Kasse zu machen Ein Gütersloher Fahrraddieb beabsichtigte am...

weiterlesen...
Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Allgemeines

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder für lebenslanges Sporttreiben begeistern
Stadt Gütersloh

Zweites Gütersloher Sportforum bietet auf Einladung der Stadt Austauschmöglichkeiten für Schulen und Sportvereine.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner