5. August 2021 / Veranstaltung

Donnerlüttken Spezial – Kinderkultur in Theater und Stadthalle

Am Sonntag, 22. August, 11 bis 18 Uhr

von VS

Das Kinderkultufest „Donnerlüttken“ findet im August statt! Dazu wurde ein passendes Konzept ausgearbeitet, um den Kindern einen sicheren Kultur-Tag zu bieten. Ab diesem Samstag sind die Eintrittskarten erhältlich.

Pressemitteilung der Kultur Räume Gütersloh:

Das traditionelle Kinderkulturfest „Donnerlüttken“ zu Beginn der Spielzeit findet in diesem Jahr am Sonntag, den 22. August von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in Theater und Stadthalle statt. Gegenüber den Vorjahren wurde das Konzept verändert und der Situation angepasst. Der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh hat zusammen mit den Kultur Räumen und der Miele-Stiftung alles getan, um den Kindern einen spannenden Kultur-Tag zu bieten.
 
Damit sich alle im Rahmen der aktuellen Schutzverordnung sicher- und wohlfühlen, sind Spiel-, Bastel- und Sportangebote erst nächstes Jahr wieder an der Reihe. Dafür gibt es umso mehr Theater, Musik und Akrobatik zu erleben, alles in Theater und Stadthalle mit festen Plätzen und Abstand. „Donnerlüttken Spezial“ soll der Auftakt zu mehr sein von all dem, was viele Kinder und Erwachsene im letzten Jahr vermisst haben: gemeinsam lachen, staunen, mitfiebern, neue Geschichten und Lieder kennenlernen und live dabei sein, wenn sich eine andere Welt eröffnet.
 
Das Junge Theater Bonn bringt mit „Pettersson und Findus“ die beliebte Geschichte des schwedischen Zeichners und Kinderbuchautors Sven Norqvist auf die Bühne. Als den schrulligen Pettersson eines Tages eine kleine Katze mit großen Augen aus einer grünen Kiste ansieht, kann Pettersson nicht anders, und nimmt sie zu sich, obwohl er eigentlich gern allein ist. Die beiden genießen das Leben gemeinsam mit den anderen Tieren auf dem Hof. Bis Caruso, ein singender Hahn, auf den Hof kommt und plötzlich nichts mehr so ist wie es einmal war. Andreas Lachnit inszeniert die lustige und zugleich berührende Geschichte über Liebe, Freundschaft, Vertrauen und Geborgenheit mit viel Musik für Kinder ab 4 Jahren.
 
In „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ von Otfried Preußler würden Kasperl und Seppel den gefürchteten Räuber Hotzenplotz am liebsten auf den Mond schießen, um ihn ein für alle Mal loszuwerden. Gemeinsam schmieden sie den Plan, Hotzenplotz mit einer selbstgebastelten Mondrakete, Einfallsreichtum, Geschick und viel Fantasie in die Falle zu locken. Die Burghofbühne Dinslaken bringt das Familienstück mit Musik für Zuschauerinnen und Zuschauer ab 6 Jahren zur Aufführung.
 
Mit „Musik ist Heimat“ hat die Gruppe „Karibuni“ ein lebendiges Mitmachkonzert für Kinder zusammengestellt, bei dem niemand stillsitzen kann. Bei diesem kleinen musikalischen Streifzug durch die Kontinente lernen die Kinder mit viel Spaß Lieder, Spiele und Tänze aus fremden Ländern und Kulturen.
 
„elabö“ – das ist Akrobatik und Theater zum Staunen und Lachen. Im Flair eines Stummfilms entführt das Akrobatik-Duo „elabö“ das Publikum mit der preisgekrönten Show „Schachmatt“ in die Welt eines Schachspiels, welches auf amüsante und zugleich poetische Weise aus dem Ruder läuft. Mit einer Choreografie aus atemberaubender Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomischem Slapstick-Theater wird in „Schachmatt“ gesprungen, geklettert, manipuliert, balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert.
 
Um eine möglichst hohe Platzkapazität anbieten zu können, findet das Programm in den verschiedenen Räumen parallel und mit Wiederholungen statt.
 
Im Kleinen Saal der Stadthalle sind das Akrobatik-Duo „elabö“ um 12.15 und 14.45 Uhr und die Band Karibuni um 13.30 und 16.00 Uhr zu sehen und hören. „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“ ist um 11.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr im Großen Saal der Stadthalle zu erleben, im Theatersaal im Theater steht „Pettersson und Findus“ um 11.00 Uhr, 13.30 und 15.30 Uhr auf dem Programm. 
 
Der Eintritt ist frei, Einlasskarten und die Anmeldung mit persönlichen Daten sind erforderlich. Einlasskarten sind ab Samstag, den 7. August 2021, ab 9.00 Uhr online oder im Service Center der Gütersloh Marketing GmbH erhältlich.

Bild: ©Detlef Güthenke

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Allgemeines

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...
Lok geborgen: Bahnstrecke Hannover-Berlin früher wieder frei
Allgemeines

Die Bergungsarbeiten nach einem Unfall mit zwei Güterzügen in Niedersachsen sind abgeschlossen. Züge können auf der wichtigen Strecke früher wieder fahren - aber vieles muss noch repariert werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner