1. Oktober 2022 / Veranstaltung

Ein bunter, fröhlicher „Tag der offenen Tür“

Caritas-Haus in Gütersloh feiert fünften Geburtstag

Miteinander ins Gespräch kommen, lachen, erzählen und sich über die Einrichtungen informieren: Einen kurzweiligen „Tag der offenen Tür“ hat das Caritas-Haus in Gütersloh gestaltet. Bei schönstem Sonnenschein schauten zahlreiche Besucherinnen und Besucher vorbei, um die Räume anzusehen und sich über die Pflegeangebote zu informieren. 

Anlass war der fünfte Geburtstag des Caritas-Hauses an der Herzebrocker Straße 41. Mit einer Caritas-Sozialstation, einer Caritas-Tagespflege und einer Caritas-Seniorenwohngemeinschaft sind die Mitarbeitenden hier für Menschen da, die auf ihrem persönlichen Weg Begleitung und Unterstützung brauchen. 

Bei einem Empfang in der Tagespflege bedankten sich Caritas-Vorstand Matthias Timmermann und Regionalleiterin Sarah Gerdhenrich herzlich bei den Mitarbeitenden sowie bei den Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf, die dem Verband ihr Vertrauen schenken. Zudem blickten sie zurück auf die Entwicklung des Standortes. „Not sehen und Handeln, ein Leitsatz der Caritas, wird durch diesen zentral gelegenen Standort deutlich sichtbar“, sagte Matthias Timmermann. „Wir bündeln hier seit fünf Jahren verschiedene Pflege- und Betreuungsangebote. Das wurde und wird von den Menschen sehr gut aufgenommen. Das freut uns sehr!“

Nach dem offiziellen Teil eröffnete ein stimmungsvoller Gottesdienst mit Gemeindereferentin Eva-Maria Dierkes den „Tag der offenen Tür“, für den die Teams ein abwechslungsreiches Geburtstagsprogramm auf die Beine gestellt hatten. Es gab schöne Aktionen und unterhaltsame Spiele, die gemeinsam mit dem Sportbund angeboten wurden. Zum Beispiel konnte man sich mit einer Rikscha durch die Stadt kutschieren lassen. Zur Stärkung standen frische Waffeln bereit. 

Regionalleiterin Sarah Gerdhenrich zeigte sich mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden: „Es waren zahlreiche Menschen bei uns, die sich für unsere Angebote interessiert haben. Auch unsere Mitarbeitenden und die Seniorinnen und Senioren hatten viel Spaß bei dem Jubiläum. Es war ein bunter, fröhlicher Tag, an den wir uns noch lange erinnern werden.“  

Weitere Infos unter: www.caritas-guetersloh.de

Bildunterschrift: Freuen sich über den fünften Geburtstag des Caritas-Hauses in Gütersloh: (von links) Zina Lawrenz (Leitung Tagespflege), Sabrina Rudnick (stellvertretende Pflegedienstleitung Sozialstation und Wohngemeinschaft), Svetlana Lehmann (Pflegedienstleitung), Caritas-Vorstand Matthias Timmermann, Fachbereichsleitung Kerstin Pleus, Heidi Ostmeier (Seniorenbeirat Gütersloh), Ingrid Hollenhorst (stellvertretende Bürgermeisterin) und Regionalleitung Sarah Gerdhenrich.
Foto: Caritas Gütersloh

Das könnte Dich auch interessieren

Caritasverband für den Kreis Gütersloh e.V.
Unternehmen

Neueste Artikel

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen
Allgemeines

Er gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt: Mehrere Jahrzehnte lang war es ruhig um Mauna Loa. Nun ist der Vulkan wieder ausgebrochen. Eine Gefahr durch Lavaströme besteht derzeit nicht.

weiterlesen...
Opferzahl auf der Insel Ischia steigt - Kritik an Politik
Allgemeines

Im Norden Ischias herrscht nach Sturm und Regen vom Wochenende weiter Chaos. Zwischen Schutt und Schlamm finden die Suchtrupps weitere Opfer. Erste Fragen werden laut: Hätte es so weit kommen müssen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kurse, Webinare und Themenstunden für Euch und Euren Hund
Veranstaltung

Bei unserem Partner Martin Rütter DOGS Bielefeld / Gütersloh

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner