11. März 2021 / Wusstest du das?

»Ärmel hochkrempeln, loslegen«

„Task Force“ soll kurzfristig unbürokratische Unterstützungsmöglichkeiten erarbeiten

von VS

Der Ausschuss für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing und der Bürgermeister Norbert Morkes verständigten sich auf die Einrichtung einer sogenannten „Task Force“, welche kurzfristig Maßnahmen aufstellen sollen, die Unternehmen in dieser Zeit schnell helfen sollen.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Unbürokratische Unterstützung für Gastronomie und Einzelhandel, für Dienstleister und Kulturschaffende – dieses Ziel stand im Blickpunkt der Diskussion im neuen Ausschuss für Digitalisierung, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, der am Montag (8.3.21) zum ersten Mal tagte. Im Wunsch nach wirksamen lokalen Maßnahmen in der Pandemie und für die Zeit danach stimmten Statements und Anträge verschiedener Fraktionen mit den Vorschlägen von Bürgermeister Norbert Morkes und der Verwaltung überein. Einstimmiges Votum: Eine „Task Force“ soll sehr kurzfristig Unterstützungsmaßnahmen erarbeiten, die schnell und unbürokratisch umgesetzt werden können.
 
Anregungen gab es in alle Richtungen, wobei Sprecher der Fraktionen ebenso wie Gütersloh-Marketing-Geschäftsführer Jan-Erik Weinekötter deutlich machten, dass es weder Geschäftsleuten noch Kulturschaffenden um mit der Gießkanne verteilte finanzielle Zuwendungen gehe. Vielmehr sei ganz praktische Unterstützung gefragt – etwa durch Ausweitung von Sondernutzungsgenehmigungen bei der Außengastronomie, vereinfachte Genehmigungsverfahren, durch verbilligte oder kostenlose ÖPNV- und Parkangebote, durch Kulturprogramme in der Stadt oder Online-Offensiven.
 
Bürgermeister Norbert Morkes sagte zu, noch in dieser Woche eine „Task Force“ zusammenzustellen, die kurzfristig Ergebnisse präsentieren soll. Er wies darauf hin, dass nicht nur die Innenstadt, sondern auch die Ortsteile in den Blick genommen werden soll. Kultur-Beigeordneter Andreas Kimpel fasste das Fazit des Abends in einem Satz zusammen: »Ärmel hochkrempeln, loslegen.«

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Eine Tragödie»: Sieben Tote nach Unwettern in Ischia
Allgemeines

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang sieben Leichen. Es gibt noch Vermisste.

weiterlesen...
Brutaler Räuber greift Glühweinstandbetreiber an
Allgemeines

Ein 37-Jähriger will die Tageseinnahmen eines Glühweinstands rauben - und greift den Betreiber an. Passanten werden auf die Situation aufmerksam. Kurz darauf wird der Mann festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Gütersloh zeigt Flagge für ein Leben ohne Gewalt
Wusstest du das?

Blaue Fahne hängt vom 21. bis zum 26. November vor dem Rathaus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner