24. September 2021 / Wusstest du das?

Ergebnisse des Jugend-Kunst-Workshops „Mosaik meets Graffiti“ am 25. September im Bauteil 5 zu sehen

Alle Interessenten sind von 13 bis 17 Uhr willkommen

von VS

Morgen sind die Ergebnisse des Kunst-Workshops „Mosaik meets Graffiti“ sind am morgigen Samstag im Jugendtreff Bauteil 5 zu sehen. Dieser Workshop für Jugendliche war Teil des Gütersloher Kultursommers.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

„Mosaik meets Graffiti“: So ist ein Kunst-Workshop für Jugendliche im Jugendtreff Bauteil 5 betitelt gewesen, der Anfang September begann und in dieser Woche zu Ende geht. Angeboten wurde er im Rahmen der Reihe „Kunst überall“ des vom städtischen Fachbereich Kultur organisierten Gütersloher Kultursommers.

Gemeinsam mit der Gütersloher Künstlerin Susanne Hübner sind die Jugendlichen an der Schnittstelle von Mosaikkunst und Graffiti kreativ gewesen. Die Ergebnisse sind im Rahmen einer Werkschau am Samstag, 25. September, zwischen 13 und 17 Uhr im und am Bauteil 5, Bogenstraße 1-8, zu sehen. Die Kursleiterin Susanne Hübner, einige der Workshop-Teilnehmenden sowie Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Gütersloh werden vor Ort sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Objekte in Augenschein zu nehmen und das Jugendzentrum kennenzulernen. Vor Ort herrscht Maskenpflicht.

Bild: ©Pixabay.com/pixel2013

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen
Allgemeines

Er gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt: Mehrere Jahrzehnte lang war es ruhig um Mauna Loa. Nun ist der Vulkan wieder ausgebrochen. Eine Gefahr durch Lavaströme besteht derzeit nicht.

weiterlesen...
Opferzahl auf der Insel Ischia steigt - Kritik an Politik
Allgemeines

Im Norden Ischias herrscht nach Sturm und Regen vom Wochenende weiter Chaos. Zwischen Schutt und Schlamm finden die Suchtrupps weitere Opfer. Erste Fragen werden laut: Hätte es so weit kommen müssen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Gütersloh zeigt Flagge für ein Leben ohne Gewalt
Wusstest du das?

Blaue Fahne hängt vom 21. bis zum 26. November vor dem Rathaus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner