25. April 2022 / Wusstest du das?

Europa in der Krise? – Aktuelle Herausforderungen für die EU

Stadt Gütersloh und Europa Union laden zum Vortrag mit Cornelius Ochmann ein

von VS

Die Stadt Gütersloh und die EU laden Anfang Mai zu einem Vortrag von Cornelius Ochmann (Vorstandsmitglied der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit)  ein. In dieser Veranstaltung gibt er seine Einschätzung zu der aktuellen politischen Lage in Europa. Anmeldungen sind noch bis zum 29. April möglich.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Die Europäische Union mit ihren vielfältigen Errungenschaften steht derzeit vor ökologischen, wirtschaftlichen und vor allem sicherheitspolitischen Herausforderungen wie dem Klimawandel, der Corona-Pandemie oder nationalistischen Bestrebungen in einigen EU-Mitgliedsländern. Der Krieg Putin-Russlands gegen die Ukraine hat die Schlüsselstaaten Deutschland, Polen und Frankreich einander wieder nähergebracht. Nach etlichen Jahren trafen sich kürzlich sowohl die Regierungschefs als auch die Außenminister aller drei Länder zum Gesprächsgipfel, dem sogenannten „Weimarer Dreieck“.

Gemeinsam mit dem Kreisverband der Europa Union lädt die Stadt Gütersloh anlässlich des Europatags zu einem Vortrag von Cornelius Ochmann am Freitag, 6. Mai, um 18:00 Uhr im Kleinen Saal der Stadthalle Gütersloh ein. Ochmann, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit und ehemaliger langjähriger Mitarbeiter der Bertelsmann Stiftung, gibt seine Einschätzung zur derzeitigen politischen Lage in Europa ab. Schwerpunkte seines Vortrags mit dem Titel „Europa in der Krise? – Aktuelle Herausforderungen für die EU“ sind der Blick auf die Präsidentschaftswahl in Frankreich und die aktuellen Entwicklungen in Osteuropa, insbesondere in der Ukraine.

Cornelius Ochmann ist Politikwissenschaftler und Experte für europäische Politik, insbesondere für die Beziehungen der EU in den Osten. Von 1994 bis 2013 arbeitete er für die Bertelsmann-Stiftung und verantwortete unter anderem das International Bertelsmann Forum (IBF). Er beriet das Auswärtige Amt und europäische Institutionen zum Thema EU-Ostpolitik. 
 
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis Freitag, 29. April, online möglich( unter www.stadt.gt/anmeldung-europatagsowie) telefonisch unter 05241/823378.

Bild: ©Pexels.com/Pavel Danilyuk

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...

Neueste Artikel

Herbstwelle? Deutlicher Anstieg bei der Corona-Inzidenz
Allgemeines

Die Inzidenz-Angaben liefern in Deutschlad derzeit ein unvollständiges Bild. Umso bemerkenswerter ist der vom RKI verzeichnete Anstieg der Corona-Neuinfektionen. Ist das der Beginn einer neuen Welle?

weiterlesen...
Fünf Jahre Ehe für alle: Pionier-Paar glücklich verheiratet
Allgemeines

Sie waren 38 Jahre ein Paar und konnten 2017 endlich heiraten: Bodo Mende und Karl Kreile aus Berlin sind eines der ersten homosexuellen Paare, die die neue Ehe für alle schlossen. Wie geht es ihnen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Digitaler Lesesaal des Kreisarchivs Gütersloh eröffnet
Wusstest du das?

Bequem von zuhause stöbern und bestellen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner