5. Oktober 2020 / Wusstest du das?

Neu entdeckt: Die Irisfotografie

Ein einzigartiges Foto

Die Irisfotografie gibt es jetzt auch bei unserem Partner FOTOsession
von VS

Wir haben interessante Neuigkeiten von unserem Partner FOTOsession: In ihrem Studio gibt es jetzt auch die Irisfotografie!

Frau Lottis war sehr begeistert als sie uns von ihrem neuen Bereich erzählte. 
Wir hingegen wussten nicht recht, was eine Irisfotografie ausmacht

Wir haben uns also an unseren Partner gewendet und nachgefragt was es mit der Irisfotografie auf sich hat - und soviel sei verraten: Die Fotos sahen in jedem Fall wunderschön aus.

Frau Lottis erklärte uns, dass die Iris und Regenbogenhaut bei jedem Menschen einzigartig sind. Quasi wie ein Fingerabdruck nur eben mit mehr Farbe. 
Desweiteren hat sie erzählt, wie die Technik dahinter aussieht: Das Augen-Model muss für einige Zeit den Kopf stillhalten und geradeaus schauen. Beim Fotografieren wird die Regenbogenhaut und die Iris mit einem schwächeren Licht beleuchtet.
Aus der Zusammenarbeit mit der Kamera und einem Makroobjektiv wird dann ein wunderschönes Foto. Meist werden diese Fotos noch leicht von Hand bearbeitet, um störende Effekte zu entfernen. 

Die Ergebnisse, die Renate Lottis uns aus ihrem Studio gezeigt hat, haben uns sehr begeistert! 
Aber auch wenn sich diese Aufnahmen sehr aufwendig gestalten, bei FOTOsession werden sie immer gerne gemacht – denn jedes Foto ist ein Einzelstück und immer wieder wunderschön!

Meistgelesene Artikel

Pfingstbrunch: leckere Quarkbrötchen
Rezepte

So zaubert Ihr im Handumdrehen leckere Quarkbrötchen!

weiterlesen...
Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Europameisterschaft: Feuerwehr-Fitness bei 30 Grad
Allgemeines

Brände löschen und Parcours bewältigen: In Hannover kämpfen Hunderte Feuerwehrsportler bei einer Europameisterschaft in verschiedenen Disziplinen um den Sieg.

weiterlesen...
Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung
Allgemeines

Mit Temperaturen deutlich über 30 Grad erlebt Deutschland das erste Hitze-Wochenende des Jahres. Während mancherorts Unwetter erwartet werden, nimmt im Osten des Landes die Gefahr von Waldbränden zu.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Ein Netzwerk zum Wohl der Kinder und Jugendlichen
Wusstest du das?

Stadt Gütersloh lädt Fachkräfte zum Online-Auftakt am 23. Juni ein

weiterlesen...
Stadt Gütersloh schreibt Heimat-Preis 2021 aus
Wusstest du das?

Vorbildliches Engagement wird gewürdigt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner