25. April 2021 / Wusstest du das?

Karl-Heinrich Hoyer und Gerhard Brechmann verabschiedet

Wechsel im Jagdbeirat des Kreises Gütersloh

von VS

Zwei langjährige Mitglieder des Jagdbeirates des Kreises Gütersloh wurden verabschiedet. Beide haben sich aktiv im Jagdbeirat beteiligt.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Seit 1998 und 1999 waren Karl-Heinrich Hoyer und Gerhard Brechmann als Mitglieder des Jagdbeirates des Kreises Gütersloh tätig und berieten als solche die untere Jagdbehörde bei allen grundsätzlichen Fragen. Nun wurden sie im kleinen Rahmen verabschiedet. Ihre Nachfolger sind Christoph Bühlmeyer und Stephanie Klappenbach-Riewenherm. 
 
Karl-Heinrich Hoyer war durch den Waldbauernverband NRW insgesamt fünfmal in den Jagdbeirat entsandt worden, um dort die Forstwirtschaft zu vertreten. In seiner knapp 23-jährigen Tätigkeit stand er der unteren Jagdbehörde durchgängig mit seinem fachlichen Rat zur Seite, seit 2001 auch als Vorsitzender des Beirates. Parallel hierzu engagierte sich Hoyer außerdem in anderen ehrenamtlichen Gremien, wie unter anderem dem Jägerprüfungsausschuss.
 
Gerhard Brechmann, kann ebenfalls auf ein langjähriges ehrenamtliches Engagement im Rahmen des Jagdbeirates zurückblicken. Seit seiner ersten Entsendung durch das Landesbüro der Naturschutzverbände als Vertreter des Naturschutzes war er bis heute mit nur einer Unterbrechung im Jagdbeirat tätig.
 
Aufgrund der nunmehr auslaufenden Entsendungen wurden beide Beiratsmitglieder offiziell durch den Leiter der Abteilung Ordnung Jürgen Theis verabschiedet. Gleichzeitig begrüßte er Christoph Bühlmeyer und Stefanie Klappenbach-Riewenherm, die als Nachfolger von den Verbänden in den Jagdbeirat entsandt wurden, begrüßt werden. Sie werden bereits Ende April  ihre Tätigkeit aufnehmen.
 
Bildzeile: Personeller Wechsel im Jagdbeirat. v.l.n.r: Jürgen Theis (Abteilungsleiter Ordnung), Gerhard Brechmann und Karl-Heinrich Hoyer (Verabschiedete Mitglieder des Jagdbeirats), Christoph Bühlmeyer und Stefanie Klappenbach-Riewenherm (neue Mitglieder des Jagdbeirats); Sarah Stockhausen (Sachbearbeiterin Jagd)

Foto: ©Kreis Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung - Gütersloher vermisst
Polizeimeldung

Fahndung mit erhöhtem Kräfteansatz

weiterlesen...
Vegetarische One-Pot-Pasta
Rezepte

Damit trifft man jeden Geschmack

weiterlesen...
Impfbarometer für den Kreis Gütersloh online
Aktuell

Impf-Fortschritt im Internet nachvollziehbar

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Mann ergaunert Corona-Gelder und kauft Luxusauto
Allgemeines

An Dreistigkeit kaum zu überbieten: Mit rund vier Million Dollar an Corona-Darlehen gönnte sich ein Mann allerlei - unter anderem einen Lamborghini. Doch nun ist der 29-Jährige aufgeflogen.

weiterlesen...
Erneut starkes Erdbeben in Japan - Keine Tsunami-Gefahr
Allgemeines

Bereits Anfang des Jahres hatte ein Beben im Nordosten Japans rund 200 Menschen verletzt und ein Menschenleben gefordert. Jetzt bewegt sich die Erde erneut.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Hagedorn wird Teil der Sponsorengemeinschaft KulturPLUS+
Wusstest du das?

Engagement für Kultur und kulturelle Bildung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner