9. April 2022 / Wusstest du das?

Neues Angebot für Kinder und Jugendliche in Gütersloh

Kulturrucksack mit Tanz, Graffiti, Gestalten, DJ-Workshop und vielem mehr

von VS

Das Landesprogramm "Kulturrucksack" bietet Kinder und Jugendliche im alter von zehn bis 14 Jahren viele verschiedene Workshops und Projekte an. Alle Angebote des Landesprogrammes sind kostenlos.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Nach zwei Jahren Vorsicht und Abstand ist es an der Zeit, wieder gemeinsam etwas zu erleben und zu erschaffen: Dazu bietet das Landesprogramm Kulturrucksack zehn- bis 14-jährigen Kindern und Jugendlichen in Gütersloh jetzt die Möglichkeit, sich für verschiedene Workshops und Projekte in Kooperation mit regionalen Künstlern anzumelden. Alle Angebote im Rahmen des Kulturrucksacks werden vom Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh organisiert und sind für die Teilnehmenden kostenfrei.
 
Bereits in den Osterferien geht es los: Mit dem Graffiti-Künstler Nils Neumeyer tauchen die Teilnehmer vom 11. bis 14. April in der Innenstadt in die Technik und Geschichte der Sprühkunst ein. Am Samstag, 9. April, wird Beatrix Engelhardt mit denen, die gerne basteln oder noch etwas für Ostern benötigen, Pop-up-Karten in der Stadtbibliothek erstellen. Die Gütersloher Künstlerin Serpil Neuhaus bietet in der zweiten Osterferienwoche von Dienstag bis Freitag den Teilnehmenden in ihrem Atelier in Friedrichsdorf die Möglichkeit, mit verschiedenen Materialien zu arbeiten und ihr einzigartiges Werk in 3-D zu schaffen. Für diese drei Workshops kann sich auch noch kurzfristig per E-Mail an kulturportal@guetersloh.de unter Angabe des Namens und Alters anmelden.
 
Diese und viele weitere Workshops, wie ein DJ-Workshop an zwei Samstagen im Mai mit dem Gütersloher Top-DJ Noel Holler, das Tanzangebot „Breakdance trifft Graffiti“ mit Breakdance-Weltmeister Reza Jaxon sowie Shibuya Art im Juni, Poetry-Slam mit Niko Sioulis im Jugendtreff Kattenstroth oder ein Kurzfilmworkshop sind auf dem Kulturportal Gütersloh zu finden. Anmeldungen sind dort für die jeweiligen Projekte möglich. Das Angebot wird fortlaufend aktualisiert.
 
Anlässlich des Weltkindertags am 20. September wird es viele verschiedene kurze Workshops für Kinder und Jugendliche geben, die nach den Sommerferien ebenfalls über das Kulturportal abrufbar sein werden. Außerdem gibt es einem Flyer zum Kulturrucksackangebot, der in Kürze im Rathaus, in der Stadthalle, der Stadtbibliothek sowie den Jugendtreffs ausliegt. Mit dem vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Kulturrucksack-Programm soll Kindern und Jugendlichen die Tür zu Kunst und Kultur möglichst weit geöffnet werden, deshalb sind die ganz unterschiedlichen Angebote kostenlos und über das ganze Jahr verteilt.
 
Weitere Informationen/ Infobox:
In diesem Jahr wird es in Gütersloh mehr als 20 verschiedene Workshop-Angebote im Rahmen des Kulturrucksacks geben, die teilweise in den Stadtteilen stattfinden.

Bildunterzeile: Im Rahmen des Kulturrucksacks gibt es Angebote zum Thema Graffiti.
Bildquelle: ©Juze Rösrath

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ukraine, WM, Olympia: Corona fliegt aus den Google-Charts
Allgemeines

Seit Beginn der Pandemie zählte Corona zu Top-Themen in der Google-Suche. In diesem Jahr suchten die User aber vor allem News und Hintergründe zum Überfall Russlands auf die Ukraine.

weiterlesen...
Gericht gibt Drosten in zentralem Punkt Recht
Allgemeines

Gezielte Täuschung der Öffentlichkeit in Sachen Corona? Das darf der Hamburger Nanowissenschaftler Roland Wiesendanger dem Berliner Virologen Christian Drosten auch weiterhin nicht vorwerfen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Gütersloh bietet kostenlose Vorträge zu Energiesparthemen an
Wusstest du das?

Stadtbibliothek Gütersloh nimmt den gesamten Themenbereich in einer neuen Ausstellung auf.

weiterlesen...
Bürgerrat übergibt sieben Projektempfehlungen an den Stadtrat
Wusstest du das?

Erfolgreicher erster Gütersloher Bürgerratsprozess.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner