13. August 2021 / Wusstest du das?

Sicherheitscheck nötig

Freitag, 13. August Rauchmeldertag

Die Feuerwehr möchte auf die Pflege und Wartung der Raumelder aufmerksam machen. / ©Pixabay.com
von VS

Heute ist der jährliche Rauchmeldertag. Mit diesem Tag möchte die Feuerwehr darauf aufmerksam machen, dass die lebensrettenden Geräte jährlich überprüft werden müssen und nach spätestens zehn Jahren ausgetauscht werden sollten.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

»Nur funktionierende Rauchmelder retten Leben - Rauchmelder jährlich überprüfen und nach zehn Jahren austauschen!«- unter diesem Motto findet der diesjährige Rauchmledertag am Freitag, 13. August, statt. Bereits seit 2006 wird immer einmal im Jahr an einem Freitag, den 13. auf die Wichtigkeit der lebensrettenden Geräte hingewiesen.

Leider werden Rauchmelderwartungen häufig vergessen, so Dietmar Holtkemper, Kreisbrandmeister des Kreises Gütersloh: »Es ist wichtig, die kleinen Lebensretter unabhängig von ihrer Batterieleistung einmal jährlich zu überprüfen und nach zehn Jahren auszutauschen. Mit dem Motto des diesjährigen Rauchmeldertages wollen wir Eigentümer und private Vermieter darauf hinweisen, dass die Rauchmelderpflicht nicht mit der Installation endet, sondern Prüfung und Pflege ebenfalls dazugehören. Denn im Brandfall bleiben einem Menschen durchschnittlich nur 120 Sekunden Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen.«

Der Feuerwehr ist es ein wichtiges Anliegen, dass die Bevölkerung um die Bedeutung und die Funktionsweise der Rauchmelder weiß. Stefan Budde, Fachbereichsleiter Brandschutzerziehung- und Aufklärung im Kreisfeuerwehrverband Gütersloh: »Dass Rauchmelder Leben und die Gesundheit der Menschen retten, stellen wir bei unseren Einsätzen nahezu täglich fest. Daher unterstützen wir sehr die Aufklärung über die regelmäßige Überprüfung der lebensrettenden Geräte.  Auch um Falschalarme durch Staub oder falsch interpretierte Batteriewarnungen der Rauchmelder -und dadurch unnötige Einsätze der Feuerwehr- zu verhindern, sollten Rauchmelder regelmäßig überprüft und rechtzeitig ausgetauscht werden«.

Als zusätzliches Infomaterial kann man sich auf der Website des Aktionstages die Online – Broschüre "Rauchmelder in Haus & Wohnung" herunterladen. Dort findet man wichtige Informationen und Tipps rund um das Thema Rauchmelder im Haus richtig anwenden.
 
Zum Thema: Rauchmelder in 4 Schritten prüfen und pflegen
Rauchmelder sollten gemäß der Bedienungsanleitung, aber mindestens einmal jährlich wie folgt überprüft werden:
 
1. Rauchmelder über Prüftaste testen: Gibt der Melder keinen Ton mehr ab, muss er ausgetauscht werden. Bei Rauchmeldern mit austauschbaren Batterien sollten Sie besonders darauf achten, ob die Batterien getauscht werden müssen.

2. Rauchmelder auf Verschmutzung überprüfen und vorsichtig säubern (mit einem leicht feuchten Tuch oder Staubwedel, nicht aussaugen).

3. Umgebung des Melders prüfen: Es dürfen keine Hindernisse im Abstand von 50 Zentimeter im Weg sein, die den Rauch von dem Melder fernhalten. 
Ausstattung der Räume aktualisieren: Wurde zum Beispiel ein Arbeitszimmer in ein Gäste- oder Kinderzimmer umgewandelt? Übernachtet im Wohnzimmer regelmäßig jemand? Denn Räume, in denen regelmäßig geschlafen wird, sind als Schlafräume ebenfalls mit Rauchmeldern auszustatten. 

4. Funktioniert der Rauchmelder trotz neuer Batterie nicht mehr oder ist stark verschmutzt, muss dieser ausgetauscht werden. Nach zehn Jahren müssen sowohl Rauchmelder mit einer fest eingebauten Zehn-Jahres-Batterie als auch Rauchmelder mit austauschbarer Batterie ausgetauscht werden.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Älteste Schildkröte der Welt feiert 190. Geburtstag
Allgemeines

Jonathan ist die älteste Schildkröte der Welt. Er hat zwei Weltkriege erlebt und den Bau des ersten Wolkenkratzers. Auf der Insel St. Helena im Südatlantik feiert das Tier nun seinen 190. Geburtstag.

weiterlesen...
Lok fährt in Gleis-Baustelle bei Halle - ein Toter
Allgemeines

Eine Lok fährt in eine Baustelle. Sicherungsposten und Gleisarbeiter werden erfasst. Ein Mann wird getötet. Die Suche nach den Ursachen läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bürgerrat übergibt sieben Projektempfehlungen an den Stadtrat
Wusstest du das?

Erfolgreicher erster Gütersloher Bürgerratsprozess.

weiterlesen...
Stadt Gütersloh zeigt Flagge für ein Leben ohne Gewalt
Wusstest du das?

Blaue Fahne hängt vom 21. bis zum 26. November vor dem Rathaus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner