Wetter | Gütersloh
12,5 °C
  • Anzeige

Suche

ANZEIGE – Premiumpartner

Insgesamt 13 Ergebnisse für Ihre Suche nach "ÖPNV"

Aktuelles

Einfach mal ein paar Gewohnheiten hinterfragen

...die schnelle Umsetzung eines Gesamtkonzepts für Mobilität, das nicht nur einzelne Bereiche wie Radverkehr, ÖPNV oder innerstädtisches Parken im Fokus hat«, sagt er. »Es geht darum, alle Verkehrsteilnehmer an...

»Ärmel hochkrempeln, loslegen«

...etwa durch Ausweitung von Sondernutzungsgenehmigungen bei der Außengastronomie, vereinfachte Genehmigungsverfahren, durch verbilligte oder kostenlose ÖPNV- und Parkangebote, durch Kulturprogramme in der Stadt oder Online-Offensiven. Bürgermeister Norbert Morkes sagte zu, noch...

Lockdown erneut verlängert

...zum 7. März bleiben u.a. die Kontaktbeschränkungen und die Maskenpflicht im Supermarkt und im ÖPNV weiter bestehen. Alle weiteren aktuellen Regelungen findet ihr hier: Hier geht es zum Beschluss. 

E-Tarif macht ÖPNV attraktiv

Am gestrigen Donnerstag stimmte der Auschuss für Mobilität einstimmig für die Einführung eines neuen Tarifsystems für Bus und Bahn. Der E-Tarif soll die Nutzung von den öffentlichen Verkehrsmitteln vereinfachen. Pressemitteilung des...

Regelfahrplan gilt im Lockdown

...und BVO. Ziel ist es, den Fahrgästen weiterhin die Möglichkeit der uneingeschränkten Nutzung des ÖPNV und damit ihrer erforderlichen mobilen Bewegungsfreiheit im Alltag anzubieten.  Ausgenommen sind lediglich die Linien von...

Minibusse bald auf Wunsch-Routen unterwegs

...Fördermittel hatte sich die Stadt Gütersloh im Rahmen des Landeswettbewerbs „Mobil.NRW – Modellvorhaben Innovativer ÖPNV im ländlichen Raum“ beworben. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst gratulierte: „Wir brauchen im ländlichen und suburbanen...

Konzepte zur Entlastung des Schülerverkehrs

...dem Verkehrsverbund Ostwestfalen-Lippe (VVOWL) und den Schulträgern arbeitet der Kreis Gütersloh als Aufgabenträger des ÖPNV an Konzepten, um besonders hoch frequentierten Linien Verstärkung anzubieten. Das Land NRW stellt für...

Wer, wie, was? Eure Fragen zum Lockdown

...und Fahrten während der Arbeit fallen unter zwingend notwendige berufliche Gründe, egal ob durch ÖPNV oder Auto. Sie finden in der neuen CoronaRegioVO keine Ihrem (Einzel-)Fall betreffende Regelung?Dann gilt weiterhin...

Stadtradeln wird in den Herbst verschoben

...beweist sich derzeit einmal mehr als krisensicheres Fortbewegungsmittel, weil es eine attraktive Alternative zum ÖPNV ist und darüber hinaus das Wohlbefinden steigert und die Gesundheit fördert.“ Am ersten Wochenende des...

Beschränkungen im Busverkehr

...ab Mittwoch, 18. März, besondere Schutzmaßnahmen der Fahrgäste und des Personals beim öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV). Da bis auf weiteres alle Schulen im Kreis geschlossen bleiben, fahren die Busse der...

„Denklabore 2.1“ – Stadtexpertinnen und -experten diskutieren in zusätzlichen Treffen

...wollen das Themenfeld „Mobilitätshubs“ weiterverfolgen. Es geht um Mobilstationen, die übersichtlich alle Verbindungen des ÖPNV und Sharing-Angebote bündeln, verbunden mit einer App, über die sich die individuell ideale Verbindung...

Berufsausbildung beugt Arbeitslosigkeit vor

...zu den Standorten Gütersloh, Halle (Westf.) und Rheda-Wiedenbrück, die für Jugendliche auch mit dem ÖPNV gut erreichbar sind. An diesen Orten sind nicht nur alle Berufskollegs angesiedelt, auch die...

Infektionsgefahr: Studie hält Busse und Bahnen für sicher

Mit einer selbst in Auftrag gegebenen Studie zum Infektionsgeschehen im Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) wirbt die Branche um Fahrgäste während und nach der Corona-Krise.Demnach sei die Infektionsgefahr in Bussen und Bahnen...