20. Juni 2022 / Aktuell

Vandalismus auf der Dalkeinsel: Ruhebank komplett zerstört

Mindestens 4500 Euro Sachschaden

von VS

In der vergangenen Woche wurde eine Ruhebank auf der Dalkeinsel zerstört. Durch den Vandalismus entstand ein Sachschaden von mindestens 4500 Euro.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Sinnlose Zerstörungswut: Über den Feiertag in der vergangenen Woche hinweg ist auf der Dalkeinsel im Stadtpark eine der roten Ruhebänke komplett zerstört worden. Die Stadt geht von einem Sachschaden von mindestens 4500 Euro aus und wird Anzeige gegen Unbekannt erstatten.

Die beliebten Liegen sind nicht nur ein schöner Ort zum Entspannen, sie sind auch zum Wahrzeichen der kleinen Insel geworden. Umso entsetzter sind der städtische Fachbereich Grünflächen und viele Spaziergänger über diesen Vandalismus. Die Bank selbst soll wiederaufgebaut werden - alles in „Handarbeit“, denn jede Einzelne mit ihrem Fundament ist ein Unikat.

Meistgelesene Artikel

Horses for Heroes auf den Bethel athletics
Wusstest du das?

Integratives Sportfest mit rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Hai-Angriffen in Ägypten getötet
Allgemeines

An den Stränden um Hurghada tummeln sich das ganze Jahr über Urlauber und Wassersportler. Zwischenfälle mit Haien sind eigentlich äußerst selten. Doch nun kommen gleich zwei Frauen nach Hai-Angriffen ums Leben.

weiterlesen...
Drei Menschen in Kopenhagener Einkaufszentrum erschossen
Allgemeines

Schüsse knallen durch ein Einkaufszentrum in der dänischen Hauptstadt. Es gibt Opfer. Wie viele - das teilt die Polizei erst Stunden nach der Tat mit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jetzt GigaDeal entdecken
Aktuell

Bei unserem Partner dem Vodafone Business Store

weiterlesen...
Heimat-Preis 2022: Bewerbungsfrist bis 3. Juli verlängert
Aktuell

Stadt Gütersloh verleiht Auszeichnung zum dritten Mal

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner