18. März 2024 / Beratung und Hilfe

Erleichterung für Trauernde: Lebewohl App bietet Hilfe in einer überwältigenden Situation

Beistand im Todesfall durch Checkliste für den Trauerfall

von AM

Der Verlust eines geliebten Menschen kann überwältigend sein und stellt Angehörige vor große Herausforderungen, sowohl emotional als auch organisatorisch. Mit der Notwendigkeit, schnell zahlreiche Entscheidungen zu treffen und dabei mit einem Berg bürokratischer Anforderungen konfrontiert zu werden, kann dies eine zusätzliche Belastung in einer ohnehin schon schweren Zeit darstellen. Von der Beantragung der Sterbeurkunde über die Organisation der Beerdigung bis hin zur Abwicklung finanzieller Angelegenheiten sind Angehörige gefordert, inmitten ihrer Trauer handlungsfähig zu bleiben.

In dieser kritischen Phase bietet die "Lebewohl-App" als Deutschlands erste App für Trauerfall-Checklisten einen unentbehrlichen Beistand im Todesfall. Sie dient als zentrale Anlaufstelle, die Hinterbliebene durch den Prozess führt, strukturiert an alle zu denkenden Punkte erinnert und somit eine bedeutende Entlastung bietet. Für Bestatter bietet sie die Möglichkeit, ihre Dienste noch passgenauer und einfühlsamer zu gestalten.

Alexander Martinschledde, der Geschäftsführer des Unternehmens, erklärt den Mehrwert dieser digitalen Innovation: "Mit der Eröffnung des ersten digitalen Dienstes für Trauerfälle in Deutschland, streben wir eine vereinfachte und effiziente Zusammenarbeit zwischen Bestattern und Angehörigen an." Dieses Netzwerk aus traditionellem Handwerk und moderner Unterstützung verspricht eine Entlastung der Arbeitslast für Bestatter und ermöglicht es ihnen, ihre Services noch persönlicher zu gestalten.

Die Lebewohl-App ist ein revolutionärer Schritt in der Digitalisierung des Bestattungswesens, der nicht nur Bürokratie abnimmt, sondern auch Angehörigen ermöglicht, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: eine würdige Verabschiedung und das persönliche Trauern. Sie ist ab sofort im App Store und im Google Play Store erhältlich und steht als sofortige digitale Unterstützung zur Verfügung.

Die Lebewohl-App ist ab sofort im App Store und Google Play Store verfügbar. Sie bietet eine Sofortunterstützung per App, die Menschen in ihrer Trauer beisteht und sie in der Bewältigung der notwendigen Aufgaben nach einem Todesfall unterstützt.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Allgemeines

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Allgemeines

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfahre Transformation und Entspannung in Herzebrock-Clarholz!
Beratung und Hilfe

Entdeckt eure innere Stärke und findet ganzheitliche Lösungen für persönliche Herausforderungen mit SINNUNDWERTEVOLL Coaching & Beratung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner