12. Juni 2023 / Sport in Gütersloh

„Sport im Park “ zum achten Mal draußen, kostenlos und mit neuen Angeboten!

Programm läuft vom 3. bis zum 30. Juli.

von JR

Frische Luft, nette Gesellschaft und ein umfangreiches Sportprogramm - Mit "Sport im Park" gelingt Euch der perfekte Start in den Tag. Das Programm läuft vom 3. bis zum 30. Juli. Hier bekommt ihr alle weiteren Infos und das gesamte Programm.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Meet & Move – mit diesem Slogan wollen die Stadt Gütersloh, der Kreissportbund, der Stadtsportverband und der Seniorenbeirat einmal mehr das besondere Flair von „Sport im Park“ zum Ausdruck bringen. Draußen sein, sich an der frischen Luft bewegen, Natur genießen, Leute treffen und Spaß haben! Das beliebte Format lädt diesen Sommer zum achten Mal zum gemeinsamen Sporttreiben ins Grüne nach Gütersloh ein. In der Zeit vom 3. bis zum 30. Juli erwartet Interessierte ein buntes kostenloses Sportprogramm, das auch Neues im Angebot hat. 

162 Angebote in 27 Sportkategorien
Im Vergleich zu den Vorjahren konnte das Programm noch einmal um einige neue Angebote erweitert werden. Unter Mitwirkung zahlreicher Sportvereine und engagierter Übungsleitungen stehen insgesamt gut 162 Angebote in 27 Sportkategorien zur Auswahl. Von „Fit im Sitzen“ über Boule, Capoeira, Pilates, Yoga, Wudang, HipHop und Hula-Fitness, Line-Dance und „Tanz einfach mit“, Parkour, Zumba und Salsa bis hin zu Nordic-Walking, TriLoChi, Schach und Spiele für Kids und Erwachsene ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Sportkurse gibt es an (fast) allen Tagen morgens um 10 Uhr und/oder abends um 18 Uhr. Veranstaltungsorte sind der Stadtpark Gütersloh, der Mohns Park, die Wiese an der Spexarder Sporthalle, die Wiese an der evangelischen Kirche in Friedrichsdorf sowie der Parkour-Park Gütersloh. Veranstalter von „Sport im Park“ ist die Arbeitsgemeinschaft „Siba - Sport im besten Alter“ bestehend aus der Stadt Gütersloh (Fachbereich Sport und Fachbereich Soziales), dem Stadtsportverband Gütersloh, dem Seniorenbeirat sowie dem Kreissportbund Gütersloh.

Sport als Beitrag zur Gesundheit
Bei allem Spaß und Sportgenuss im Sommer – das Konzept von „Sport im Park“ geht darüber hinaus: „Wir wollen Impulsgeber sein für mehr Bewegung, am besten für ein lebenslanges Bewegtsein“, so Britta Thieme vom Fachbereich Sport der Stadt Gütersloh. „Da spielen die mitwirkenden Sportvereine natürlich eine zentrale Rolle. Wir wollen Werbeplattform für den Sport vor Ort sein“, so Thieme weiter. Das Motto „Bewegt sein und bewegt bleiben!“ sei nicht zufällig gewählt, ergänzt Margret Eberl vom Kreissportbund Gütersloh. „Es gilt: Bewegung ist die beste Medizin. Und das wollen wir unbedingt auch transportieren. Sport ist ein Beitrag zu mehr Gesundheit.“ 

Sport im Park-App
Interessierte können das Programm und alle Angebote in der „Sport-im-Park-App“ online einsehen und sich für den Sport ihrer Wahl anmelden. Man kann aber auch ohne Anmeldung jederzeit mitmachen. Einen Überblick bietet auch die „Sport-im-Park-Broschüre“, die an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Gütersloh ausliegt, u. a. im Rathaus und bei der GT-Marketing. Online ist sie zu finden unter https://stadt.gt/sport-im-park.

Unterstützt wird „Sport im Park“ von der Bürgerstiftung Gütersloh sowie von der Volksbank Bielefeld Gütersloh eG. Weitere Infos bekommen Interessierte bei der Stadt Gütersloh im Fachbereich Sport, telefonisch unter: 05241 / 82 2915 oder per E-Mail an sport@guetersloh.de und beim Kreissportbund Gütersloh, telefonisch unter: 05241 / 85 1446 oder per E-Mail an ksb@gt-net.de.

Quelle & Bild: Stadt Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tipps für Elektroinstallationen bei Renovierungen und Neubauten
In Gütersloh entdeckt...

Dein Partner für Elektroinstallationen und Gebäudetechnik aus Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel

Norovirus nach Besuch von Stuttgarter Frühlingsfest
Allgemeines

Erbrechen, Durchfall, Übelkeit: Ein Besuch des Stuttgarter Frühlingsfests sorgt bei vielen Gästen für Magen-Darm-Beschwerden. Alle gingen in dasselbe Festzelt.

weiterlesen...
50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt
Polizeimeldung

Kriminalität 50-jährige Frau schlägt zu - Gütersloher Polizistin schwer verletzt Freitagabend (19.04., 19.45 Uhr)...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gemeinsam stark, gemeinsam sportlich – gemeinsam aktiv für mehr Vielfalt in Gütersloh
Sport in Gütersloh

Erster Inklusiver Sporttag für Menschen mit und ohne Behinderung in Gütersloh am Samstag, 12. August, auf dem Gelände des SV Spexard.

weiterlesen...
Konzept von „Sport im Park“ in Gütersloh kommt gut an
Sport in Gütersloh

Schon zum Start nutzen fast 130 Teilnehmende die kostenlosen Angebote.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner