12. April 2024 / Good Vibes

Feierliche Eröffnung des Schüttflix-Towers in Gütersloh

Ein architektonisches Juwel am ehemaligen Güterbahnhof

von AM

NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach würdigt die transformative Entwicklung während der Eröffnungszeremonie

Mit der feierlichen Eröffnung des 26 Meter hohen Schüttflix-Towers erreicht die beeindruckende Quartiersentwicklung am historischen Güterbahnhof in Gütersloh ihren Höhepunkt. Über 150 geladene Gäste, einschließlich der NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach, feierten das erfolgreiche Projektende und die Einweihung des einzigartigen Bürogebäudes.

Von Industriebrache zu pulsierendem Stadtquartier

Der ehemalige Güterbahnhof, das einstige industrielle Herz von Gütersloh, verwandelte sich dank der Vision und Investition der Hagedorn Unternehmensgruppe sowie der Borchard Group seit 2014 in ein blühendes Stadtquartier. „Freizeit, Gewerbe und Bildung ist ein hervorragender Mix und den Abschluss bildet der Tower von Hagedorn und Schüttflix. So kann man das neue Stadtquartier beschreiben. Mit der heutigen Eröffnung des Schüttflix-Towers ist die Weiterentwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs abgeschlossen – und Gütersloh um ein architektonisches Highlight reicher. Entstanden ist ein Ort der Zusammenkunft. Der Schüttflix-Tower ist nicht nur ein Gebäude aus Stahl und Beton, sondern ein Symbol für den Wandel, den die Stadt Gütersloh durchlebt hat und weiterhin durchleben wird. Ich möchte diesen besonderen Anlass nutzen, um all jenen zu danken, die dazu beigetragen haben, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen“, so Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Ein Symbol für Innovation und Gemeinschaft

Thomas Hagedorn, Gründer der Hagedorn Unternehmensgruppe, betonte die Bedeutung der Zusammenarbeit: „Durch eine starke und erfolgreiche Teamarbeit ist es uns gelungen, ein herausforderndes und brachliegendes Areal wieder mit Leben zu füllen und mit dem Schüttflix-Tower einen Ort zu schaffen, der nicht nur ein modernes berufliches Zuhause für meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darstellt, sondern meine Heimatstadt Gütersloh optisch und strukturell aufwertet“. Seine Worte unterstreichen das Engagement des Unternehmens für die städtische Entwicklung und das Gemeinwohl.

Nachhaltige Entwicklung und multifunktionale Nutzung

Der Schüttflix-Tower illustriert das fortgeschrittene Engagement für nachhaltige Stadtentwicklung und die Schaffung von multifunktionalen Räumen, die sowohl geschäftliche als auch soziale Funktionen unterstützen. Das Projekt ist ein Beweis dafür, wie innovative architektonische Gestaltung und zielorientierte Planung zusammenkommen, um nachhaltige und lebenswerte städtische Umgebungen zu schaffen.

 

Bildbeschreibung: Thomas Hagedorn, geschäftsführender Gesellschafter Hagedorn Unternehmensgruppe, Christoph Borchard, Projektentwickler Borchard Group, Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen, Laura Wontorra, deutsche Fernsehmoderatorin, Sophia Thomalla, Schüttflix-Investorin, Christian Hülsewig, CEO Schüttflix

Bildnachweise: Hagedorn
Zur Verfügung gestellt durch die GT!nfo | Stadtmagazin für Gütersloh

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Allgemeines

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Portugiesische Nationalmannschaft trainiert am 14. Juni im Heidewald-Stadion
Stadt Gütersloh

Knapp 6000 Fans dürfen sich über kostenlose Karten freuen – Ausgabe von maximal vier Tickets pro Person im Rahmen...

weiterlesen...
„Mir ist wichtig, dass wir viel und offen sprechen“
Im Interview

Gespräch mit Pfarrer Thorsten Roland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Allgemeines

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Allgemeines

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jetzt telefonisch buchen: Die Saunawelt in Gütersloh
Good Vibes

Die Physiotherapie Praxis Potrykus & Kowalska bietet euch pure Entspannung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner