17. Dezember 2023 / Allgemeines

103 Jahre alter Weihnachtsbaum für 2600 Pfund versteigert

Sechs winzige Kerzenhalter, ein paar Zweige und Beeren: Der laut Auktionshaus «bescheidenste Weihnachtsbaum der Welt» wird für eine Rekordsumme versteigert.

Ein Zweig am Weihnachtsbaum von 1920, der für 2600 Pfund (3025 Euro) versteigert wurde.
von dpa

Ein 103 Jahre alter künstlicher Weihnachtsbaum ist in England für das Vielfache seines Schätzpreises versteigert worden. Der 78 Zentimeter kleine Baum von 1920 war auf 60 bis 80 Pfund taxiert worden. Der Hammer fiel aber schließlich bei 2600 Pfund (3025 Euro), wie das Auktionshaus Hansons Auctioneers mitteilte. Inklusive Gebühren musste die Käuferin oder der Käufer sogar 3411 Pfund hinlegen.

Das Auktionshaus sprach vom «bescheidensten Weihnachtsbaum der Welt» mit 25 Zweigen, 12 Beeren und 6 Mini-Kerzenhaltern. Der festliche Zauber habe zu einem atemberaubenden Auktionsergebnis geführt.

Die im Januar 2014 im Alter von 101 Jahren verstorbene Dorothy Grant habe den Weihnachtsbaum 1920 im Alter von acht Jahren bekommen, teilte Hansons Auctioneers weiter mit. Sie behielt ihn ihr ganzes Leben lang. Nach ihrem Tod übernahm ihre Tochter Shirley Hall (84) das Bäumchen.


Bildnachweis: © Mark Laban/HANSONS AUCTIONEERS & VALUERS LTD/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
Allgemeines

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Allgemeines

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
Allgemeines

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Allgemeines

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner