20. August 2023 / Allgemeines

Bis Mitte der Woche weiterhin Hitze erwartet

Nach verregneten Wochen in weiten Teilen Deutschlands meldet sich nun die Sonne zurück: Es bleibt heiß in den kommenden Tagen. In der zweiten Wochenhälfte erwartet der DWD allerdings wieder kühlere Luft.

Ein Mann erfrischt sich an einem Badesee unter einer kalten Dusche.
von dpa

Zum Start in die neue Woche erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Deutschland vielerorts schwüles und heißes Wetter. «Vor allem über der Mitte und dem Süden steigt die Temperatur über 30 Grad an», teilte DWD-Meteorologin Jacqueline Kernn am Sonntag mit. «Zusammen mit der hohen Feuchtigkeit ergibt sich eine starke Wärmebelastung.» Ein Hochdruckgebiet sorge derweil für weitgehend ruhiges Sommerwetter.

Im Norden sind am Montag Höchstwerte von 23 bis 29 Grad zu erwarten, während in der Südhälfte Deutschlands Temperaturen von maximal 30 bis 35 Grad anstehen. Im Süden und Südosten gibt es im Bergland eine geringe Gefahr für Hitzegewitter.

Am Dienstag geht es im Süden sonnig mit Höchstwerten zwischen 31 und 35 Grad weiter. In Norddeutschland erwartet der DWD mildere 21 bis 26 Grad, während es in der Mitte des Landes 26 bis 32 Grad warm werden soll. Dort und im Norden wird es voraussichtlich heiter bis wolkig.

Für Mittwoch erwarten die Meteorologen maximal 24 bis 29 Grad im Norden und in der Mitte Deutschlands - und 30 bis 34 Grad im Süden. Im Norden sind demnach einzelne schwache Schauer möglich, über Mittelgebirgen besteht eine geringe Gewittergefahr.

In der zweiten Wochenhälfte erwartet der DWD dann deutlich kühlere Luft durch ein Tiefdruckgebiet.


Bildnachweis: © Thomas Warnack/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
Allgemeines

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...
2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...
Endspurt beim Bau der ersten vier neuen Schulgebäude
Stadt Gütersloh

Zukunftsfähige Schulen Gütersloh: Projekt schafft insgesamt zwölf Erweiterungsbauten.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Allgemeines

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Allgemeines

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Allgemeines

Es ist ihr zweiter Auftritt seit der Krebsdiagnose: Prinzessin Kate kommt zum Tennisturnier in Wimbledon und bringt ihre Tochter Charlotte mit. Geht es bei den Royals nach schweren Monaten aufwärts?

weiterlesen...
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Allgemeines

«Unsere kleine Farm», «Beverly Hills, 90210» oder «Charmed: Zauberhafte Hexen»: Gleich mehrere Serien machten Shannen Doherty zum Star. Aber der Umgang mit dem Ruhm war für sie nicht einfach.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner