27. August 2023 / Allgemeines

Norditalien: Wanderer ausgerutscht und tödlich verunglückt

Es hatte geregnet, das Gras war noch nass. Ist das der Grund, warum ein deutscher Wanderer im Trentino auf der Bergtour ausgerutscht und in die Tiefe gestürzt ist?

Ein Rettungshubschrauber überfliegt den Punta-Rocca-Gletscher in der Nähe von Canazei in den italienischen Alpen. (Symbolbild)
von dpa

Ein deutscher Wanderer ist im Trentino in Norditalien während einer Wandertour bei einem Sturz tödlich verunglückt. Am späten Sonntagvormittag sei der Mann auf dem Weg Viel dal Pan, der vom Ort Canazei zum Alpenpass Passo Fedaia führt, ausgerutscht und mehrere Dutzend Meter einen steilen Abhang hinuntergestürzt, teilte die italienische Bergrettung mit.

Zuvor hatte es in dem Gebiet geregnet - vermutlich sei der Mann, der den Angaben zufolge Jahrgang 1953 war, auf dem nassen Gras weggerutscht.

Der deutsche Mann war mit einer Wandergruppe unterwegs. Diese alarmierte umgehend nach dem Sturz die Rettungskräfte. Die Bergrettung war mit einem Hubschrauber im Einsatz und fand unterhalb des Wanderweges den leblosen Körper des Mannes vor. Die Rettungskräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen und brachten den Leichnam nach der Freigabe durch die Behörden nach Canazei.


Bildnachweis: © Luca Bruno/AP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in Gütersloh
Polizeimeldung

Kriminalität 2. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und der Polizei Bielefeld: MK Düppel in...

weiterlesen...
200 Jahre Gütersloh
Good Vibes

Wie feiern wir das Stadtjubiläum

weiterlesen...

Neueste Artikel

41-Jähriger nach schwerem Raub in U-Haft
Polizeimeldung

Kriminalität 41-Jähriger nach schwerem Raub in U-Haft Ein 41-jähriger Mann aus Gütersloh muss nach einem Raub in...

weiterlesen...
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor Falklandinseln befürchtet
Allgemeines

Mitten auf dem Südatlantik läuft ein Fischerboot voll Wasser und geht unter. Rettungskräfte ringen mit rauen Bedingungen auf See.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor Falklandinseln befürchtet
Allgemeines

Mitten auf dem Südatlantik läuft ein Fischerboot voll Wasser und geht unter. Rettungskräfte ringen mit rauen Bedingungen auf See.

weiterlesen...
Schüsse an Schule - 16-Jähriger wegen Mordes hart bestraft
Allgemeines

Im November fallen an einer Offenburger Schule Schüsse. Es herrschen Angst und Entsetzen. Nun wird der Täter von einem Gericht unter Ausschluss der Öffentlichkeit verurteilt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner