21. Juni 2022 / Allgemeines

Polizei erwischt Lkw-Fahrer mit 2,66 Promille auf der A24

Trunkenheit im Straßenverkehr: Ein Lkw-Fahrer, unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern, bekam eine Anzeige, weil er mit 2,66 Promille Atemalkohol gefahren sein soll, wie die Polizei feststellte.

Die Polizei hat einen betrunkenen Lkw-Fahrer im Straßenverkehr erwischt. (Symbolbild)
von dpa

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern hat einen Lastwagen-Fahrer mit 2,66 Promille Atemalkohol erwischt. Autofahrer hatten die Beamten am Montag alarmiert, weil der Lkw auf der A24 nahe Wittenburg Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Sie berichteten demnach auch von Beinahe-Zusammenstößen. Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte den Lastwagen wenig später auf einem Autobahnparkplatz. Der Fahrer erhielt den Angaben zufolge eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.


Bildnachweis: © Daniel Karmann/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Auf Entdeckungsreise durch Gütersloh
Veranstaltung

Stadtführungen der gtm starten wieder nach der Sommerpause

weiterlesen...
Parkplätze am Marktplatz durch Michaeliskirmes belegt
Aktueller Hinweis

Sondertickets für Parkhäuser von der Stadt

weiterlesen...

Neueste Artikel

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
Allgemeines

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhung: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
Allgemeines

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
Allgemeines

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhung: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
Allgemeines

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner