19. April 2022 / Partner News

Der Malerbetrieb Eickholz begleitet Eure Altbausanierung

Ein starker Partner an Eurer Seite

von JR

Ihr wollt Euren Altbau sanieren und Euren Wohnkomfort verbessern?
Dann solltet ihr jetzt unbedingt weiterlesen, denn der Malerbetrieb Eickholz sorgt dafür, dass Euer Altbau auch nach einer Sanierung seinen unverwechselbaren Charme behält.

Zu einer Altbausanierung gehört neben einer Betoninstandsetzung auch die Grundierung und Imprägnierung von Fassaden, Wänden und Decken sowie die Verlegung neuer Bodenbeläge. All das übernimmt der erfahrene Malerbetrieb für Euch. Außerdem kümmern sie sich um die Beseitigung von Wohnraumschimmel, den Innenausbau und die dekorative Gestaltung von Fenstern, Türen und weiterem Holzwerk. Dabei achten die Maler stets darauf, die Sanierungen und Renovierungen in dem entsprechenden bauzeitlichen Stil der Immobilie umzusetzen.

Eine Altbausanierung sorgt nicht nur dafür, den Wohnkomfort zu verbessern, sondern bietet auch die Chance, auf geänderte Anforderungen in Bezug auf die Raumaufteilung und -nutzung zu reagieren. Auch barrierefreie Umbaumaßnahmen können dabei vorgenommen werden und Eure Immobilie zukunftssicher machen.

Mit diesen Leistungen sorgen sie für eine authentische Wiederherstellung:

  • Betoninstandsetzung
  • Grundierung und Imprägnierung von Fassaden, Wänden und Decken
  • Anstrich mit historischen Farbrezepturen
  • Holzbehandlung und Anstrich

Eine Altbausanierung sorgt dafür, hohe Heizkosten zu senken und ist meist günstiger als ein Abriss oder Neubau. Die Arbeiten werden ausschließlich von gelernten Fachleuten durchgeführt, die nur hochwertige Produkte namhafter Hersteller nutzen.

Kontaktiert jetzt den Malerbetrieb Eickholz - Sie freuen sich auf Euch!

Malerbetrieb Eickholz
Maler und Bodenbelagsarbeiten
Eichendorffweg 11
33335 Gütersloh
Tel.: 05209 / 919 16 25

Meistgelesene Artikel

Leinen ab im Riegerpark
In Gütersloh entdeckt...

Langersehnte Hundewiese ist fertiggestellt.

weiterlesen...
Stadtring Nordhorn/ Carl-Bertelsmann Straße - Unfallbeteiligte gesucht
Polizeimeldung

Radfahrer stürzt nach einem Beinahezusammenstoß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bange Blicke auf Stettiner Haff nach Fischsterben
Allgemeines

Das massenhafte Fischsterben in der Oder trifft ein Naturidyll. Die Sorge wächst, dass verseuchtes Wasser das Stettiner Haff erreichen könnte - und somit auch die Mündung in die Ostsee.

weiterlesen...
Nabu-Prognose: 2022 ist ein Wespenjahr
Allgemeines

Dieses Jahr scheint ein Wespenjahr zu sein - dafür sprechen mehrere Hinweise. Ein Experte erläutert, warum die Population so groß ist - und wie man sich in Gegenwart der Schwirrer am besten verhält.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Hohenfelder Privat-Brauerei begrüßt ihre neuen Azubis
Partner News

Der Start in einen neuen Lebensabschnitt

weiterlesen...
Zeig Dein #HeatatWork-Projekt und gewinne 1.000€
Partner News

Mach jetzt bei der Kampagne von STEINEL mit!

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner