21. November 2022 / Polizeimeldung

33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

Seit Sonntagmorgen, 20.11.2022, wird der 33 Jahre alte Lars H. aus Gütersloh vermisst. Angehörige meldeten sich bei der Polizei, weil sie sich Sorgen um die Person machten. Diese scheint in einer psychischen Ausnahmesituation zu sein und ist unbekannten Aufenthaltes. Umfangreiche Suchmaßnahmen durch starke Polizeikräfte führten bislang nicht zum Auffinden des Mannes.

Die vermisste Person ist 33 Jahre alt, ca. 170 cm groß, von schlanker Statur und hat kurze braune Haare. Die Person trägt eine silberfarbene Brille. Zur aktuell getragenen Bekleidung liegen keine Hinweise vor. Lars H. ist mit großer Wahrscheinlichkeit zu Fuß unterwegs. Hinweise zur gesuchten Person oder im Antreffungsfall bitte sofort über Notruf 110 an die Polizei Gütersloh oder an jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Polizei Gütersloh
Bild: Pixabay / fsHH

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fernseher schlägt Handy - wenn Kinder Medien konsumieren
Allgemeines

Fernseher aus, Handy weg - das kann Ärger geben, schon mit den Kleinsten. Wieviel Zeit Kinder mit und vor Medien verbringen, sollte eine neue Studie klären. Sind die Sorgen der Eltern berechtigt?

weiterlesen...
Vulkan Mauna Loa auf Hawaii ausgebrochen
Allgemeines

Er gilt als der höchste aktive Vulkan der Welt: Mehrere Jahrzehnte lang war es ruhig um Mauna Loa. Nun ist der Vulkan wieder ausgebrochen. Eine Gefahr durch Lavaströme besteht derzeit nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner