26. Januar 2024 / Stadt Gütersloh

Beliebte VHS-Reihe „Lebendige Gärten“ startet ins neue Jahr

Vortrag „England – Gartenreiseland Nummer 1“ macht am Mittwoch, 7. Februar, den Auftakt

von Stadt Gütersloh

Vortrag „England – Gartenreiseland Nummer 1“ macht am Mittwoch, 7. Februar, den Auftakt

Es ist bereits die 10. Auflage der Reihe „Lebendige Gärten Gütersloh“. Und das zeigt, wie beliebt die Themen seit Jahren sind, die die städtische Umweltberatung in Kooperation mit der Volkshochschule Gütersloh (VHS) jedes Mal anbietet. Dieses Jahr startet die Reihe unter dem Titel „England – Gartenreiseland Nummer 1“. Die Landschaftsarchitektin, Buchautorin und Fotografin Daniela Toman entführt die Teilnehmenden des Vortrags am Mittwoch, 7. Februar, ab 19.30 Uhr in der VHS in das Mekka für Gartenliebhabende: nach England. Anhand von zahlreichen Fotos stellt die Expertin Toman verschiedene namhafte Gärten- und Parklandschaften vor.

Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele für Besucherinnen und Besucher offene Gärten und Parks. In England hat die Gartenkunst und Gartenkultur einen besonders hohen Stellenwert. Wie in keinem anderen Land ist das Gärtnern hier Teil der Lebensart. Alle machen mit, selbst König Charles III. bekennt sich öffentlich immer wieder zu seiner Leidenschaft. Die meisten englischen Gärten sind in großen Organisationen organisiert. All ihre Favoriten wird Daniela Toman anhand von sehr anschaulichen Fotos präsentieren, erklären und kommentieren. Zum Abschluss nimmt die Expertin die Teilnehmenden des Vortrags mit zur berühmten „Chelsea Flower Show“. Diese wird jährlich Ende Mai von der Royal Horticultural Society an fünf Tagen auf dem Gelände des Royal Hospital im Londoner Stadtteil Chelsea veranstaltet. Hier präsentieren die weltweit besten Gartendesigner die neuesten Gartentrends.

Wer mitkommen will auf die Reise von Daniela Toman nach England ins „Gartenreiseland Nummer 1“ (Kurs-Nr.: F19155) meldet sich für Mittwoch, den 7. Februar, von 19.30 bis 21 Uhr an. Der Vortrag mit Gesprächsrunde kostet acht Euro. Die erforderliche Anmeldung läuft über die VHS, telefonisch: 05241 / 82-2925, per E-Mail: vhsgtrslhd, über die Internetseite www.vhs-gt.de oder persönlich im VHS-Haus, Hohenzollernstraße 43, 33330 Gütersloh.

Für inhaltliche Fragen steht die Umweltberatung der Stadt Gütersloh unter 05241/ 822088 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Gütersloh - hier Original öffnen (www.guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Gütersloh App? 

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Tipps für Elektroinstallationen bei Renovierungen und Neubauten
In Gütersloh entdeckt...

Dein Partner für Elektroinstallationen und Gebäudetechnik aus Gütersloh

weiterlesen...

Neueste Artikel

Venedig-Besucher müssen erstmals Eintritt bezahlen
Allgemeines

An vielen Tagen ist in den engen Gassen rund um Markusplatz und Rialtobrücke kaum noch ein Durchkommen. Jetzt reagiert Venedig: Ab sofort ist Eintritt fällig, erst einmal testweise.

weiterlesen...
Mühlrad des Pariser Cabarets Moulin Rouge stürzt ab
Allgemeines

Schrecken mitten in der Nacht: Vom Pariser Moulin Rouge-Theater stürzt plötzlich das Mühlrad herab auf den Bürgersteig. Es gibt keine Verletzten, die Ursache ist noch unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit leichter Verspätung ins Eheglück am 24.04.2024
Stadt Gütersloh

Swetlana und Andreas Stussig lassen sich am Schnapszahl-Datum im Standesamt an der Kirchstraße trauen.

weiterlesen...
Besondere VHS-Reihe mit neuen Perspektiven auf Europa
Stadt Gütersloh

Die Volkshochschule Gütersloh richtet im Umfeld der Europawahl den Blick auf europäische Minderheiten – Fünf...

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner