14. April 2021 / Wusstest du das?

IHK-Akademie veranstaltete knapp 100 Online-Weiterbildungslehrgänge

digital gemeinsam Arbeiten

von VS

Die IHK zeiht nach dem ersten Quartal 2021 eine kleine Bilanz: In 97 Online-Kurse gab es 1.558 Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Simone Heuwinkel freut sich, dass die Angebote so gut angenommen werden.

Pressemitteilung der IHK:

Die Akademie der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) hat im ersten Quartal 2021 exakt 97 Online-Kurse mit 1.558 Teilnehmerinnen und Teilnehmern veranstaltet. »Wir sind sehr glücklich, dass so viele Wei- terbildungsinteressierte unsere Angebote an Online-Seminaren und –Lehrgängen annehmen«, freut sich Simone Heuwinkel, Leiterin der IHK-Akademie.

Die IHK-Akademie habe bereits seit einigen Jahren Online-Weiterbildungsangebote im Programm. Der Anteil sei aber bis vor einem Jahr eher gering gewesen und die überwiegende Zahl der mehr als jährlich 9.000 Teilnehmenden bevorzugte aus mehreren Gründen Präsenzunterricht. Der persönliche Austausch mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und das gemeinsame Networking standen neben der Wissensvermittlung im Blickpunkt. »Diese weichen Faktoren in ein Online-Klassenzimmer mit digitalem, gemeinsamem Arbeiten zu überführen, ist uns offenbar geglückt«, beschreibt Heuwinkel den durch die Corona- Pandemie ausgelösten und bei der Akademie vollzogenen Wandel.

Aktuell bietet die IHK-Akademie von Azubi-Vorbereitungslehrgängen auf die Abschlussprüfung bis hin zu Zertifikatslehrgängen ein umfangreiches digitales Programm an. Weiterbildungen im Personal- und Rechnungswesen, im Controlling, Immobilienbereich und bei der Ausbildung der Ausbilder würden aktuell stark nachgefragt. »Auch, wenn wir uns alle nach einem Stück Normalität sehnen, sollten wir die Zeit der Pandemie und des Homeoffices für die berufliche Weiterbildung nutzen, um nach Corona persönlich wieder voll durchstarten zu können«, blickt Heuwinkel positiv voraus.

Weitere Informationen zum IHK-Weiterbildungsangebot finden Interessierte im Internet.

Meistgelesene Artikel

Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt
Für die ganze Familie

Abschluss mit Schauspiel, Martinsbrezeln und Kinderpunsch vor dem Theater.

weiterlesen...
33-jähriger Mann aus Gütersloh vermisst
Polizeimeldung

Umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Fall Walldürn: Ermittlungen gehen bis ins neue Jahr
Allgemeines

Eine junge Frau wird tagelang festgehalten und vergewaltigt, in dem Haus finden Polizisten zwei weitere Frauen. So beschreiben Ermittler einen Fall aus Baden-Württemberg - und vermuten einen Serientäter.

weiterlesen...
«Eine Tragödie»: Sieben Tote nach Unwettern in Ischia
Allgemeines

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang sieben Leichen. Es gibt noch Vermisste.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Stadt Gütersloh zeigt Flagge für ein Leben ohne Gewalt
Wusstest du das?

Blaue Fahne hängt vom 21. bis zum 26. November vor dem Rathaus.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner