30. Januar 2022 / Aktueller Hinweis

Baum und Gehölzpflege an den Stadtringen

Fahrzeugverkehr nur geringfügig beeinträchtigt

von VS

Ab morgen werden Arbeiten an den Pflanzenbeständen am Westring und am Stadtring Kattenstroth beginnen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 11. Februar andauern.

Pressemitteilung der Stadt Gütersloh:

Ab Montag, 31. Januar, werden aus Gründen der Verkehrssicherheit am Westring, im Einmündungsbereich Grenzweg, Pflegearbeiten am dortigen Gehölzbestand durchgeführt. Einige der sehr dicht stehenden Bäume sind durch die heißen Sommer der vergangenen Jahre geschwächt und bereits abgestorben. Im Zuge dieser Arbeiten wird die waldähnliche Fläche ausgelichtet und verjüngt, um Neuastriebe und den Strauchschnitt zu fördern. Die Baumschutzsatzung ist hier nicht betroffen. Der Fahrzeugverkehr wird nur geringfügig beeinträchtigt.

Darüber hinaus werden am Stadtring Kattenstroth, Ecke Bertelsweg und Ecke Schledebrückstraße, die Sichtdreiecke wieder hergestellt und vergrößert. Die flächigen Gehölzbestände werden gerodet und zu einer Rasenfläche umgewandelt. Die Einzelbäume bleiben erhalten. Die Arbeiten sind bis Freitag, 11. Februar, geplant.

Bildquelle: ©Pixabay.com/schraubgut

Meistgelesene Artikel

Am 01. Mai ist Saisoneröffnung im Tennisclub der Zukunft!
Sport in Gütersloh

Kommt vorbei und genießt ein abwechslungsreiches Programm

weiterlesen...
Alentejo – unberührtes Portugal
Good Vibes

Das Reisebüro Kleine Fluchten Gütersloh präsentiert einen Reisebericht

weiterlesen...
Ein Platz für Trauer und Gespräch im Stadtpark
Hilfe und Beratung

An der Trauerbank stehen Trauerbegleiter für Gespräche bereit

weiterlesen...

Neueste Artikel

Massenschlägerei während Konzerts in Hamburg
Allgemeines

Mehr als 100 Besucher eines Konzerts in Hamburg waren in eine brutale Auseinandersetzung verwickelt, mehrere Menschen wurden verletzt. Der Grund: Eine Fehde zwischen Fußballfans.

weiterlesen...
Lou-Anne ist «Germany's Next Topmodel»
Allgemeines

«Du bist Germany's Next Topmodel»: Über diese Worte durfte sich die 18-jährige Österreicherin Lou-Anne freuen. Auf dem dritten Platz landete ein Familienmitglied von ihr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner